19 Forum Junge Hydrogeologen

Chair: Andre Banning

Mittwoch, 12:30-16:30, 3

Studierenden und Promovierenden wird die Möglichkeit gegeben, in einer gesonderten Veranstaltung interessante Studienprojekte, MSc.- bzw. Doktorarbeiten vorzustellen. Wir wenden uns mit der Bitte an alle Hochschullehrer, ihre Studierenden und Promovierenden anzuregen, mit Poster- bzw. Vortragsbeiträgen zum Gelingen dieser Veranstaltung beizutragen. Der beste Vortrag wird mit einer Teilnahme an einer FH-DGGV-Fortbildungsveranstaltung im Jahr 2018/19 honoriert.

 Mittwoch:
21.03.2018
12:30O 19.1: Sebastian Westermann: Analyse und Bewertung der hydraulischen, hydrochemischen und geomechanischen Grundlagen eines Grubenwasseranstiegs in untertägigen Steinkohlenbergwerken
12:45O 19.2: Fiona Heiser et al.: Charakterisierung von bindigen Lockersedimenten als Dichtmaterial im Untergrund
13:00O 19.3: Valentin Haselbeck et al.: Application of neural networks for the classification of ground and surface water observation points using hydrochemical datasets - Identification of geogenic and anthropogenic sources at a former mining site
13:15O 19.4: Lioba Virchow et al.: Analyse des Grundwassers der Exterformation im Rahmen der ATES-Forschungsbohrung Gt BChb 1/2015 in Berlin
13:30O 19.5: Nathalie Sprengel et al.: Laborexperimente zur in-situ Sanierung von Chromatgrundwasserschäden
13:45O 19.6: Anne Mehrtens et al.: Abbau- und Transportverhalten von Tierarzneimitteln in der gesättigten Zone - Laborversuche zur räumlichen Heterogenität
14:00O 19.7: Simon Martin et al.: Conceptual model-based approach for improved monitoring network design, Ammer River valley floodplain, southwest Germany
14:15O 19.8: Kristina Hengsberger: Methodenvergleich zur Ermittlung der Schutzfunktion der Grundwasserüberdeckung an ausgewählten Standorten in Hessen
14:30O 19.9: Erik Buske: Hydrogeologie des Hagengebirges
14:45Kaffeepause
15:00O 19.10: Jacqueline Steffanowski et al.: Karbonatische Aktivarkosen als Quelle hoher Urankonzentrationen im fränkischen Grundwasser
15:15O 19.11: Ruth Maier et al.: Untersuchung der hydraulischen Anisotropie von fluvialen Kies-Grundwasserleitern
15:30O 19.12: Kerstin Meier zu Beerentrup et al.: Beständigkeit von zementgebundenen Thermoverfüllbaustoffen in Wärmespeichern und deren geochemische Wechselwirkungen mit dem Grundwasser in Abhängigkeit der Temperatur
15:45O 19.13: Miriam Ibenthal et al.: Untersuchung und Modellierung von Grundwasseraustauschprozessen in einem Küstenmoor in Mecklenburg-Vorpommern
16:00O 19.14: Hassan Jebreen et al.: The Influence of Karst Aquifer Mineralogy and Geochemistry on Groundwater Characteristics: West Bank, Palestine
16:15O 19.15: Theresa Frommen et al.: Participatory water management in India: Theory and practice
16:30

Export as iCal: Export iCal

Poster

P 19.1 Charlotte Altmannsberger, Michael Schneider, Ulrich Struck, Gesche Grützmacher
Ermittlung der Uferfiltratanteile der Brunnen des Wasserwerks Friedrichshagen, Berlin
P 19.2 Christoph Pflug
Grundwasserversalzung in den Einzugsgebieten der Berliner Wasserbetreibe – Eine physikochemische Charakterisierung
P 19.3 Babette Gabriel, Lutz Thomas, Michael Schneider
Identifizierung hydrogeochemischer Prozesse zur Charakterisierung relevanter Sulfatquellen in einem urbanen Grundwasserleiter - am Beispiel Berlin
P 19.4 Maike Meurer, Andre Banning
Vererzungen (Cu, U) im Buntsandstein Helgolands – Vorkommen und Auswirkung auf die Brack- und Trinkwasserqualität
P 19.6 Eva González, Jörg Elbracht, Melanie Witthöft
Die Schwindequelle - Größte Lockergesteinsquelle in Niedersachsen
P 19.7 Reinhard Maxbauer
Hydrogeologie im Einflussbereich einer postglazialen Großmassenbewegung
P 19.8 Rebekka Calaoagan, Frank Wisotzky, Sabine Bergmann
Beschreibung des Freisetzungsverhaltens der für Ersatzbaustoffe typischen Inhaltsstoffe in Abhängigkeit des Wasser-Feststoffverhältnisses
P 19.9 Felix Vollberg, Marc Walther, Nils Moosdorf
Can fresh submarine groundwater discharge initiate pathogenicity in Vibrio sp. settled in marine sediments?
P 19.10 Aparna Chandrasekar, Rudolf Liedl, David Kneis
Modelling the transport of antibiotics, antibiotic resistant bacteria and antibiotic resistant genes in the subsurface- Reuse of treated waste water applications
P 19.11 Tobias Vaitl, Stefan Wohnlich
Drei Multi-Tracerversuche im Massenkalk von Hemer – Was wissen wir über dieses hochdynamische Karstsystem?
P 19.12 Christoph Knuth, Stefan Wohnlich, Stefan Pollak
Untersuchung der Bildung von Scales mittels eines Hochdruck-Hochtemperatur-Säulenexperiments
P 19.13 Sascha Frank, Stefan Wohnlich, Jürgen Schreuer
Reaktive Reservoirsysteme - Kristallkeimbildung und Filterprozesse in geothermischen Systemen

<< Zurück zur Liste