Bedeutung von Denitrifikationsprozessen für die Wasserversorgung

Carsten Hansen1
1 Wasserressourcenmanagment, Consulaqua Beratungsgesellschaft mbH, HAMBURG WASSER

O 13.3 in Nitrate and the importance of denitrification for water supply

22.03.2018, 16:15-16:30, 3

Hohe Nitratkonzentrationen stellen die Hauptbelastung für das Grundwasser in Deutschland dar und sind meist auf hohe Stickstoffbilanzüberschüsse in der Landwirtschaft zurückzuführen. In vielen Grundwasserleitern leisten Denitrifikationsprozesse einen entscheidenden Beitrag zur Minderung der Nitratbelastung des Grundwassers und gewährleiten (noch) die Entnahme nitratarmer Rohwässer. Das Nitratabbauvermögen der Grundwasserleiter ist meist an die nur in Spuren vorkommenden Gehalte an organisch gebundenem Kohlenstoff und Pyrit gebunden. Es ist eine endliche Ressource, die durch die weiterhin hohen Nitrat-Eintragsfrachten fortschreitend aufgezehrt wird. Die Erfassung und Bewertung eines nachlassenden Nitratabbauvermögens sowie Folgen und mögliche Maßnahmen werden aus Sicht des Grundwasserschutzes und der Wasserwirtschaft erörtert.



Export as iCal: Export iCal