Microbes as Sinks of Chloromethane – From Model Strains to Soil Communities

METHYLOSOIL

Von 11/2012

Projektleiter: Steffen Kolb, Stéphane Vuilleumier
Mitarbeiter: Pauline Chaignaud

Das Projekt METHYLOSOIL ist eine bilaterale Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und der Universität Straßburg (Frankreich) und beschäftigt sich mit Transkriptomik von Chlormethan-abbauenden Methylotrophen in Böden. METHYLOSOIL wird durch die DFG, PROCOPE (DAAD), die Region Elsaß und die Universitäten Bayreuth (UBT) und Straßburg (UNISTRA) kofinanziert.

Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 12.04.2018
- folgt -
Do. 19.04.2018
A new experiment to unravel the Impact of Biodiversity and Climate Variability on the functioning of grasslands
Do. 26.04.2018
Anticipating biome shifts
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 04.03.2018
Die Lösung? Pflanzliche Alternativen für Plastik
Workshop:
Mi. 28.02.2018
Workshop Einstieg in die Umweltmesstechnik mit Arduino und Raspberry Pi
Wetter Versuchsflächen
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Globalstrahlung: 102 W/m²
Lufttemperatur: -5.5 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 4 h/d
Wind (Höhe 32m): 10.4 km/h
Wind (Max.): 32.2 km/h

...mehr