Lage der Messstandorte im Fichtelgebirge


Die Karte zeigt die Lage des Hauptmesspunktes Waldstein Pflanzgarten, Messcontainer Luftchemie,  im nördlichen Fichtelgebirge. Die Forschungseinrichtung liegt auf den Höhenzug nordöstlich vom Großen Waldstein in einem Fichtenforst des Staatswaldes und dient der Erforschung mikrometeorologischer und klimatischer Prozesse in einen Waldbestand einer gemäßigten Klimazone. Erfasst werden umfangreiche meteorologische und luftchemische Daten. Die Messstation wird durch die Abteilung Mikrometeorologie (Universität Bayreuth) betreut.

Ein Klick in die rote Markierung führt Sie direkt zu den aktuellen Messdaten des Standortes Waldstein Pflanzgarten, Messcontainer Luftchemie.

Messcontainer Pflanzgarten zurück

ATKIS® DTK200-V, © Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2005

Für Anregungen, Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte an uns: klima@bayceer.uni-bayreuth.de

Aktuelle Termine



BayCEER-Kolloquium:
Do. 01.06.2017
How to take a close look at redox-processes
Do. 01.06.2017
Rhizodeposition: Processes and functions in agroecosystems
Geographisches Kolloquium:
Di. 23.05.2017 aktuell
Greening Sahel – Eine Frage des Beobachtungszeitraums?
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 04.06.2017
Manche mögen`s nass: Pflanzen und Tiere im Wasser
Workshop:
So. 28.05.2017
BayCEER Workshop 2017: Call for Sessions
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 974.8 hPa
Lufttemperatur: 13.7 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 1 h/d
Wind (Höhe 17m): 1.6 km/h
Wind (Max.): 3.9 km/h
Windrichtung: SW
Globalstrahlung: 362 W/m²
Lufttemperatur: 15.4 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 1 h/d
Wind (Höhe 32m): 6.3 km/h
Wind (Max.): 15.0 km/h