Lage der Messstandorte im Fichtelgebirge


Die Karte zeigt die Lage des Hauptmesspunktes Waldstein Pflanzgarten, Messcontainer Luftchemie,  im nördlichen Fichtelgebirge. Die Forschungseinrichtung liegt auf den Höhenzug nordöstlich vom Großen Waldstein in einem Fichtenforst des Staatswaldes und dient der Erforschung mikrometeorologischer und klimatischer Prozesse in einen Waldbestand einer gemäßigten Klimazone. Erfasst werden umfangreiche meteorologische und luftchemische Daten. Die Messstation wird durch die Abteilung Mikrometeorologie (Universität Bayreuth) betreut.

Ein Klick in die rote Markierung führt Sie direkt zu den aktuellen Messdaten des Standortes Waldstein Pflanzgarten, Messcontainer Luftchemie.

Messcontainer Pflanzgarten zurück

ATKIS® DTK200-V, © Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2005

Für Anregungen, Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte an uns: klima@bayceer.uni-bayreuth.de

Aktuelle Termine

Aktionen des BayCEER auf der Landesgartenschau:
Do. 29.09.2016
Partnertausch im dunklen Wald - Wie Orchideen ihre ...
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 02.10.2016
Wieder vereinigt: Pflanzen in Ost und West
So. 02.10.2016
Ausstellungseröffnung: Wasserwelten
So. 02.10.2016
Der ÖBG zum Kennenlernen: Geführter Gartenspaziergang
Wetter Versuchsflächen
Lufttemperatur: 17.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 2 h/d
Wind (Höhe 17m): 3.4 km/h
Wind (Max.): 7.1 km/h
Windrichtung: O
Globalstrahlung: 182 W/m²
Lufttemperatur: 12.4 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h
Sichtweite: >2000 m
Sonnenschein: 2 h/d
Wind (Höhe 32m): 5.5 km/h
Wind (Max.): 11.9 km/h