Dettner, K; Kehl, S: Adephage Wasserkäfer aus dem Südwesten des Ökologisch-Botanischen Gartens (ÖBG) der Universität Bayreuth, Berichte der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Bayreuth, XXVII, 471-501 (2015)
Abstract:

In stehenden Gewässern im Südwesten des Ökologisch-Botanischen Gartens der Universität Bayreuth wurden zwischen 2009 und 2013 hydradephage Käfer aufgesammelt. Es konnten in diesem Zeitraum 1.848 Individuen gesammelt werden, welche 49 Arten zuzuordnen sind. In Bezug auf die Präsenz und Anzahl von 9 Rote-Liste-Arten stellt das extrem schützenswerte Untersuchungsgebiet im Hinblick auf seltene hydradephage Coleopteren neben der wassergefüllten Doline bei Lessau das wertvollste Areal im gesamten Obermainischen und Oberpfälzer Hügelland dar. Bemerkenswert sind neben Dytiscus circumcinctus (RL 1) die für Nordostbayern erstmals nachgewiesene Spezies Rhantus bistriatus (RL 1). Die beiden Rote-Liste-2-Spezies Agabus unguicularis und Ilybius subaeneus konnten sogar in größeren Individuenzahlen sichergestellt werden. Weiterhin finden sich im Untersuchungsgebiet die Rote-Liste-3-Arten Haliplus fulvus, Hygrotus decoratus, Hydroporus neglectus, Ilybius guttiger und Graphoderus cinereus. Bemerkenswerterweise konnten von 6 der 9 Rote-Liste-Arten auch Larvenfänge getätigt werden, was die Bodenständigkeit dieser im Rückgang begriffenen Spezies unterstreicht. Es wird vermutet, dass die beiden größeren Untersuchungsgewässer aufgrund wasserundurchlässiger Tonschichten im Untergrund schon seit Jahrzehnten versumpft waren.

Upcoming ...

BayCEER Colloquium:
Th. 2017-10-26
Electrical imaging of subsurface nano- and micro-scale particle injections for in situ groundwater remediation
Ökologisch-Botanischer Garten:
Th. 2017-10-26
Blumen.Berge.Erlebtes: Finissage
Su. 2017-11-05
Eiserne Reserve: Pflanzen mit Wintersteher-Früchten
Su. 2017-11-05
Leibniz, die Welt und wir - Malerei, Lithografie, Installation
Su. 2017-11-12
Unwiderstehlich: BlütendüftVortrag: Wild- und Nutzpflanzen
Weather research site
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...more
Globalstrahlung: 20 W/m²
Lufttemperatur: 4.0 °C
Niederschlag: 1.2 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 12.7 km/h
Wind (Max.): 29.4 km/h

...more