Uni-Bayreuth

Sprungmarken

 

Anreicherung von Nährstoffen in Biokohlen im Zuge ihrer Kompostierung mit Stallmist

Katharina Prost1, Nils Borchard1, Jan Siemens1, Timo Kautz2, Andreas Möller3, Wulf Amelung1
1 Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz, Abt. Bodenwissenschaften, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
2 Institut für Organischen Landbau, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
3 Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

P 1.2 in Neueste wissenschaftliche Ergebnisse

Im Amazonasgebiet werden nährstoffbedürftige Kulturpflanzen bevorzugt auf Böden angebaut, die anthropogen mit einem Gemisch aus Holzkohle und kompostierten organischen Abfällen angereichert sind. Im Gegensatz zu umliegenden Böden zeichnen sich diese anthropogenen Böden durch höhere pH-Werte, sowie erhöhte Gehalte an organischer Substanz und Nährstoffen aus. Daten zur Speicherung von Nährstoffen durch Biokohlen bei der Kompostierung fehlen jedoch bisher. Wir untersuchten die Veränderung von Nährstoffgehalten und pH-Werten einer handelsüblichen Holzkohle (HK) und eines Vergasungskoks (VK) während einer sechsmonatigen Kompostierung mit Stallmist. Durch die kontinuierliche Anreicherung mit Sickersäften im Zuge der Kompostierung stiegen die pH-Werte des Vergasungskoks und der Holzkohle signifikant (p < 0,01) von 8,5 auf 9,1 (VK) und von 7,2 auf 8,9 (HK). Die NO3-N Gehalte des Vergasungskoks und der Holzkohle erhöhten sich von 0,28 auf 33,16 (VK) bzw. von 0,22 auf 32,26 mg kg–1 (VK). In besonderem Maße wurde löslicher organischer Stickstoff in den Kohlen angereichert (VK: 0,00 → 672,29, HK: 2,98 → 344,70 mg kg–1). Die P-Gehalte der Kohlen stiegen um das 1,8fache (VK) bzw. 4,4fache (HK), die K-Gehalte um das 2,5fache (VK) bzw. das 15fache (HK). Die Ergebnisse zeigen, dass Biokohlen ein hohes Potential für die Speicherung von Nährstoffen besitzen, die im Zuge einer Kompostierung  freigesetzt werden. Der Zusatz von Biokohlen könnte deshalb die Düngewirkung von Komposten günstig beeinflussen.

Letzte Änderung 24.06.2010