Druckansicht der Internetadresse:

Kolloquium Bodenphysik

17. Mai 2017, Universität Bayreuth

Seite drucken

Schnittstellen der Bodenphysik in der Ökosystemforschung - Aktuelle Entwicklungen

17. Mai 2017, 10-17 Uhr
S 135, Gebäude NW III, Universität Bayreuth

Die eintägige Fachtagung thematisiert die Entwicklung der experimentellen und theoretischen Bodenphysik und ihre Vernetzung mit anderen Disziplinen und setzt sich kritisch mit offenen Fragen auseinander. Anlass der Tagung ist die Verabschiedung von Prof. Dr. Bernd Huwe in den Ruhestand.

-> Programm des Kolloquiums


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Zur Planung der Versorgung bitten wir um
Online-Anmeldung

Referenten:  
Prof. Dr. Andrea Carminati Bodenhydrologie, Universität Göttingen / Bodenphysik, Universität Bayreuth
Prof. Dr. Wolfgang Durner Abteilung Bodenkunde und Bodenphysik, Universität Braunschweig
Prof. Dr. Bruno Glaser Bodenbiogeochemie, Inst. für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Universität Halle-Wittenberg
Prof. Dr. Olaf Ippisch Arbeitsgruppe Wissenschaftliches Rechnen, Institut für Mathematik, TU Clausthal
Prof. Dr. Stephan Peth Fachgebiet Bodenkunde, Ökologische Agrarwissenschaften, Universität Kassel
Prof. Dr. Martin Schlather Lehrstuhl für Stochastik und Ihre Anwendungen, Universität Mannheim
Prof. Dr. Karsten Schulz Hydrologie und integrative Wasserwirtschaft, Universität für Bodenkultur Wien
Prof. Dr. Kai Uwe Totsche Hydrogeologie, Institut für Geowissenschaften, Universität Jena
FacebookTwitterYoutube-KanalBlogKontakt aufnehmen