Uni-Bayreuth

Sprungmarken

 

PHREASIM - Nummerische Simulation und Einsatz zur Validierung von Messungen der Grundwasserfließbewegung in Grundwassermessstellen

Joachim Drießen1, Marc Schöttler2
1 Uni Mainz, Inst. f. Geowissenschaften
2 PHREALOG

O 1.5 in Numerische Simulation von Strömungs- und Transportprozessen in Grundwasserleitern und angrenzenden Kompartimenten

30.05.2014, 12:20-12:40, H17, NW II

In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern, wurde ein neuartiger Navier Stokes-Brinkman Gleichungslöser entwickelt. Dieser ist Kern des Arbeitsprograms PHREASIM, mit dem Fließbewegungen an und in Grundwassermessstellen simuliert werden können. Der nummerische Ansatz wurde in Laborexperimenten validiert. PHREASIM wurde zur Weiterentwicklung des PHREALOG-Messsystems eingesetzt. Das Design der Messzellen wurde auf die Durchflussgeometrie in Grundwassermessstellen abgestimmt und optimiert. Das weiterentwickelte Messsystem wird vorgestellt. Darüber hinaus wurden Voraussetzungen geschaffen, um mit PHREASIM die gewonnenen Fließmessdaten stichhaltiger als bisher auszuwerten und zu interpretieren. Es wird demonstriert, wie die im Feld gewonnenen Daten mit Hilfe von PHREASIM ausgewertet werden.



Export as iCal: Export iCal

Letzte Änderung 31.10.2013