Uni-Bayreuth

Sprungmarken

 

4 Alpine Hydrogeologie

Chair: Goldscheider, Nico; Schirmer, Mario; Benischke, Ralf

Freitag, 17:20-19:20, H18, NW II

Hochgebirge und voralpine Landschaften spielen eine wichtige Rolle im Wasserhaushalt. Sie erhalten meist mehr Niederschläge als das Umland, bei geringerer Verdunstung. Ein Teil der Niederschläge fällt als Schnee und wird teils in Gletschern gespeichert, um in wärmeren Perioden wieder in den Kreislauf zu gelangen. Alpine Landschaften sind Quellgebiete großer Flüsse und Wasserressourcen für die lokale Bevölkerung und fürs Umland. Durch den globalen Wandel dürfte die Bedeutung alpiner Gebiete für die Wasserversorgung weiter zunehmen, aber auch die damit verbundenen Risiken und Unsicherheiten. Grundwasser spielt auch bei Naturgefahren und Bauvorhaben im Gebirge eine große Rolle.

Diese Session befasst sich mit Fragestellungen und Methoden der alpinen Hydrogeologie – von Gletschern über Karstsysteme bis hin zu flussnahen Porenaquiferen im Vorland.

 

Links zu den Sessionleitern:

N. Goldscheider, R. Benischke, M. Schirmer

 

 Freitag:
30.05.2014
17:20O 4.1: Ute Lauber et al.: Künstliche und natürliche Tracer zur Bestimmung der Fließzeiten und Entwässerungssysteme in einem hochalpinen Karstgebiet, Wettersteingebirge (Bayerische Alpen)
17:40O 4.2: Harald Kunstmann et al.: Flächendifferenzierte Wasserhaushaltsmodellierung im hochalpinen Terrain: Berücksichtigung von Schneehydrologie und Karstprozessen am Beispiel des Nationalpark Berchtesgaden
18:00O 4.3: Sylke Hilberg et al.: Errichtung und Schutz nachhaltiger Trinkwasserversorgungen in alpinen Tälern, Fallbeispiel Ebene Reichenau (Kärnten)
18:20O 4.4: Anne-Marie Kurth et al.: Welchen Einfluss haben Revitalisierungen auf die Grundwasser-Oberflächenwasser-Interaktionen?
18:40O 4.5: Dirk Radny et al.: Flussrevitalisierungen und künstliche Grundwasseranreicherung zur Dämpfung von Hochwasserspitzen – Untersuchungen im Einzugsgebiet der Thur (Schweiz)
19:00O 4.6: Myriam Stoewer et al.: Identification of groundwater nitrate sources in pre-alpine catchments
19:20

Export as iCal: Export iCal

Poster

P 4.1 Christian Moeck, Antoine Baillieux, Philip Brunner, Mario Schirmer, Daniel Hunkeler
Hydrogeologische Modellierung eines glazial-fluviatilen Grundwasserleiters unter vorhergesagten Klimaänderungen
P 4.2 Rafael Schäffer, Claus-Dieter Heldmann, Ingo Sass
Hydrogeologische Erkundung eines alpinen Marmorkarstvorkommens zur geothermalen Nutzung
P 4.3 Jana von Freyberg, Mario Schirmer
Die Rolle des Hangwassers für Abflußspitzen in einem vor-alpinen Kopfeinzugsgebiet

<< Zurück zur Liste