Grundwasservorhersage bei Hochwasser

Henning Werker1
1 Hochwasserschutzzentrale, Stadtentwässerungsbetriebe

P 7.6 in Grundwasserhochstände - Ursachen und Lösungsansätze

Mit Förderung des Landes NRW wurde eine Grundwassermodell entwickelt, welches die Grundwasserstände bei Hochwasser entsprechend den jeweils erwarteten Wasserständen berechenen kann. Es wurde eine Koppelung von Grundwasser- und Überflutungsmodellen gezielt für den operativen Einsatz im Hochwasserfall entwickelt. 

Es dient bei Hochwasser den Einsatzkräften für die Planung ihrer eigenen Einsatzplanungen der nächsten Tage sowie für Beratung und Warnung der Bevölkerung (sowohl außerhalb als auch bei einem HW-Ereignis). Das Modell wurde von der RWTH Aachen entwickelt. Die ANwendung erfolgt durch die Kölner Hochwasserschutzzentrale. AUch ist das Modell  übertragbar auf andere Ortschaften.

Gerne würden wir der Fachwelt die Ergebnisse dieser Vorhabens vorstellen. Gerne würden wir auch die Veranlassung und das weitere Vorgehen in Köln aus Sicht eines Anwenders kurz darstellen.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Den Titel des Vortrages bitte ich im Falle einer Berücksichtigung meines Antrages im eigenen Ermessen anzupassen.