7 Elevated groundwater levels - causes and solutions

Chair: Stefan Simon, Holger Schüttrumpf

Friday, 13:45-15:15, Plank Hörsaal, Geb. 40.32

Zeitweise auftretende Grundwasserhochstände in Siedlungsgebieten können mit einem hohen Schadenspotenzial an Gebäuden und Infrastrukturanlagen, aber auch Gesundheitsgefahren durch Schimmelpilzbefall für Bewohner und Nutzer betroffener Gebäude einhergehen. In den letzten Jahren sind Grundwasserhochstände in Folge extremer Witterungseinflüsse, durch Rückgänge der Grundwasserförderung aus Gewinnungsanlagen, durch Grundwasserwiederanstiege im Einflussbereich des Braunkohlenbergbaus sowie als Folge von Hochwasserereignissen im Umfeld von Gewässern zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Im Rahmen der Session sollen Ursache-Wirkungsbeziehungen von Grundwasserhochständen sowie Konzepte für ein Grundwassermanagement z. B. auf Basis von Grundwassermodellstudien vorgestellt und diskutiert werden. Ferner sind innovative und energieschonende Verfahren zur lokalen Grundwasserabsenkung und Reinfiltration im selben Aquifer (Düsensauginfiltration) und deren Weiterentwicklung zu thematisieren. In Bezug auf Hochwasser-induzierte Grundwasseranstiege sollen Konzepte zur Kopplung hydraulischer Modelle und Grundwassermodelle und deren praktischer Einsatz zur operationellen Vorhersage von Grundhochwässern und möglichen Auswirkungen erörtert werden.

 Friday:
15.04.2016
13:45O 7.1: Patrick Keilholz et al.: Integrierte Betrachtung der Grundwasserhochstände in der Gemeinde Tacherting (Bayern)
14:00O 7.2: Felix Tritschler et al.: Auswahl und geostatistische Analyse bestehender Grundwasserstandsganglinien zur Ermittlung von Grundwasserhöchstständen
14:15O 7.3: Toralf Hilgert et al.: Methodisches Vorgehen zur Erstellung von Gefahrenkarten zu Grundhochwassersituationen im Freistaat Sachsen
14:30O 7.4: Johannes Christoph Haas et al.: Dürreindizes: Eine Methode zur Charakterisierung von Grundwasserhochständen?
14:45O 7.5: Alexander Limberg et al.: Hohe Grundwasserstände in Berlin - Probleme, Ursachen und Lösungsansätze
15:00O 7.6: Steffen Bender: Welche Auswirkungen des Klimawandels lassen sich aus Klimaprojektionen für Grundhochwässer in Deutschland ableiten?
15:15

Export as iCal: Export iCal

Poster

P 7.2 Markus Hammerl, Herbert Schönwetter, Patrick Kotyla, Johannes Meßer, Kai Zosseder
Räumliche Verteilung der Grundwasserneubildungsrate im Stadtgebiet München und ihre potenzielle Auswirkung auf den langjährigen Grundwasseranstieg
P 7.3 Stephan Hannappel
Auswirkungen von Grundwasserhöchstständen auf die Vitalität der Bäume im Biosphärenreservat Spreewald
P 7.5 Christian Tomsu, Patrick Keilholz, Bertram Monninkhoff
Gekoppelte Modellierung von Grundwasser-Oberflächenwasserinteraktionen
P 7.6 Henning Werker
Grundwasservorhersage bei Hochwasser

<< Back to list