HOME
Uni-Bayreuht Home

AK 16: AK Medizinische Geographie: Gesundheit für alle - Beiträge der Geographie

Donnerstag, 04.10.2007: 09:00-13:00 Uhr, S 76, NW II

Jürgen Schweikart (Berlin) und Thomas Kistemann (Bonn)

Seit Jahren ist eine Zunahme der Probleme, die im Zusammenhang mit Gesundheit stehen, zu beobachten. Das betrifft Themen in der Gesundheitsversorgung – und hier ist die Gesundheitsökonomie in besonderer Weise betroffen – genauso wie die seit einem Jahrzehnt wieder ansteigende Ausbreitung von Infektionskrankheiten. Die Faktoren, welche eine Neubewertung der Probleme im Bereich der Gesundheit begründen, sind mehrdimensional und liegen keineswegs nur in einem geänderten physischen Spektrum – wie sie durch neu auftretende Erreger immer wieder in der Presse auftauchen – begründet. Vielmehr sind soziodemographischer und sozioökonomischer Wandel, Urbanisierung, groß- und kleinmaßstäbige Umweltveränderungen, geänderte Lebensmittel- und Wasserversorgung, technische Systeme in der Lebensumwelt, geändertes Individualverhalten und die sich rasch entwickelnde medizinische Versorgung wichtige Faktoren, die die Ausbreitung von Infektionskrankheiten in einem komplexen raum-zeitlichen Gefüge entscheidend mitbeeinflussen. Die Sitzung soll einen breiten Rahmen bieten, inhaltliche und methodische Themen aus der Gesundheitssystem- und der Krankheitsökologieforschung sowie der räumlichen Epidemiologie zu präsentieren. Der Dialog zwischen den Teilnehmern und Disziplinen steht im Mittelpunkt der Veranstaltung.

<< zurück zum Zeitplan