HOME
Uni-Bayreuht Home

EX 16 1.Tag: Fränkische Schweiz: Traditionsreiche Freizeitlandschaft in einer Karstregion

Donnerstag, 04.10.2007: 08:00-17:30 Uhr

Leitung: Herbert Popp (Bayreuth) und Klaus Bitzer (beide Bayreuth)
Durchführung: Busexkursion
Treffpunkt: Stadtbus-Haltestelle "Universitätsverwaltung", Universitätscampus
Kosten: 95 Euro
Teilnehmer: 30
Besondere Hinweise: Kosten inkl. Übernachtung in Kirchenbirkig, Gem. Pottenstein, und Eintrittsgelder
Ziel der Exkursion ist die Präsentation des (noch immer erfolgreichen) touristischen Produkts „Fränkische Schweiz“ in seinen klassischen Strukturen. Hierzu stehen der Wandertourismus, ein Schauhöhlenbesuch, die Gastronomie und Brauereivielfalt, der Besuch der Burgen und Schlösser mit Sonderfall Sanspareil und der spektakuläre Karstformenschatz auf dem Programm. Des Weiteren befasst sich die Exkursion mit ausgewählten neueren Tendenzen: Naherholung dominiert, Bewaldung als Problem?, Klettertourismus, Bootsverleih auf der Wiesent, Mekka der Motorradfahrer. Zudem erfolgt eine Diskussion von Aspekten des Lebensalltags in der ländlichen Region: Wasserversorgung, Kalksteinbrüche, Zentrale Orte (Hollfeld) und Hydraulischer Widder.

<< zurück zum Zeitplan