HOME
Uni-Bayreuht Home

KV 01: Geographen-Soirée

Sonntag, 30.09.2007: 20:00-22:00 Uhr

Eintritt: regulär: 30,- €; ermäßigt: 20,- €

Im Eintrittspreis ist ein kulinarisches Angebot mit einem reichhaltigen Buffet bereits beinhaltet.

Die traditionsreiche Geographen-Soirée, bei der an den Kongressbetrieb ein abendliches geselliges Beisammensein anschließt, wird auch in Bayreuth einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Sie findet im Anschluss an die Zentralveranstaltung am Sonntag, 30. September 2007, statt.

Stadthalle

Der Ort der Soirée ist die Stadthalle, ein Gebäude, das historisch ursprünglich eine Markgräfliche Reithalle war. Das Gebäude wurde schon im Dritten Reich als Veranstaltungsraum umgebaut und ist nach der Kriegszerstörung im Zweiten Weltkrieg ein weiteres Mal ganz neu umgestaltet worden als Mehrzweckhalle für Theater-, Fest- und Versammlungsveranstaltungen.

Die Stadthalle umfasst mehrere, nebeneinander gelegene und ineinander übergehende Räume: das Große Haus (mit Wandelhalle und Vestibül), den Balkonsaal sowie das Foyer. Die gesamte Stadthalle wird uns für die Soirée zur Verfügung stehen. Sie liegt zentral am Innenstadtrand neben dem Hofgarten am Jean-Paul-Platz, zu Fuß nur ca. 15 Minuten vom Universitätscampus entfernt.

Wie es sich bei vergangenen Geographentagen bewährt hat, sollen bei der Soirée nur einige wenige kulturelle Appetithäppchen vorgesehen werden, ansonsten aber die Möglichkeit zur anregenden Kommunikation unter Kollegen und Freunden gegeben sein. Es gibt keine Sitzordnung.

Die Veranstaltung wird von SängerInnen des Opernstudios Oberfranken e.V. (Klavier und musikalische Leitung: Anna Baturina Ringlein; Gesangsausbildung: Anneliese Meyer-Adam) musikalisch umrahmt.



<< zurück zum Zeitplan