HOME
Uni-Bayreuht Home

KV 02: Offizielle Eröffnung der Poster-Ausstellung "Stadtentwicklung von Bayreuth"

Montag, 01.10.2007: 18:00-20:00 Uhr

im Sparkassen-Kulturforum, Opernstraße 12 (in direkter Nachbarschaft zum Markgräflichen Opernhaus)

Anlässlich des Deutschen Geographentages Bayreuth 2007 hat der Lehrstuhl für Stadtgeographie der Universität Bayreuth den Prozess der Stadtentwicklung Bayreuths seit dem 17. Jahrhundert als Poster-Ausstellung mit Texten, Fotos, vielen alten und neuen Karten sowie Senkrecht- und Schrägluftbildern für die Bayreuther Öffentlichkeit zusammengestellt. Die Ausstellung wird offiziell durch Sparkassendirektor Schiminski, Oberbürgermeister Dr. Hohl und Ortsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Herbert Popp mit einem kleinen Empfang eröffnet.

Die Größe der sich aus knapp 40 Postern zusammensetzenden Ausstellung macht es erforderlich, sie auf zwei unterschiedliche Standorte innerhalb der Bayreuther Innenstadt zu verteilen. Beide Teile bilden jedoch inhaltlich eine Einheit.

Der erste Teil, Phasen der Stadtentwicklung seit dem Mittelalter, der in der Sparkassen-Hauptstelle Opernstraße 12, ausgestellt wird, umfasst die Kapitel

A: Bayreuth und die alten Ortskerne
B: Phase 1: Barockes und absolutistisches Bayreuth
C: Phase 2: 19. Jahrhundert und Wilhelminische Zeit
D: Phase 3: Wohnungsbau der Weimarer Zeit
E: Phase 4: Stadtentwicklung im Dritten Reich
F: Phase 5: Stadtentwicklung nach dem Zweiten Weltkrieg

Der zweite Teil der Ausstellung stellt Bayreuth in Form von 20 vorgeschlagenen Exkursionsrouten auf Postern zum „selbst Entdecken“ vor. Er wird in der Sparkassen-Geschäftsstelle Luitpoldplatz 11 ausgestellt. Dieses Gebäude ist nur 250 m von der Opernstraße entfernt und liegt in direkter Nachbarschaft zum Neuen Rathaus.

Im Zeitraum von Dienstag, den 02., bis einschließlich Freitag, den 19.Oktober 2007, ist die Ausstellung täglich während der Öffnungszeiten der Sparkasse Bayreuth, d.h. Mo., Di., Fr.: 8.30-16.00 Uhr; Mi.: 8.30-13.00 Uhr und Do.: 8.30-17.30 Uhr, in den Sparkasse-Gebäuden Opernstraße 12 und Luitpoldplatz 11 für jedermann zugänglich.



<< zurück zum Zeitplan