HOME
Uni-Bayreuht Home

State-of-the-Art Vortrag C (Geoarchäologie): Geoarchäologie – eine interdisziplinäre Wissenschaft par excellence

Dienstag, 02.10.2007: 12:30-13:30 Uhr, Audimax

Helmut Brückner (Marburg)

Die Geoarchäologie ist eine interdisziplinäre Forschungsrichtung par excellence. Sie integriert Inhalte und Methoden aus Physischer und Humangeographie mit solchen aus anderen Natur- (Geowissenschaften, Geophysik, Biologie) und Geisteswissenschaften (Klassische Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Altorientalistik, Geschichtswissenschaften).

Ein wesentliches Ziel geoarchäologischen Forschens ist die Entwicklung und Visualisierung von Landschaftsszenarien in Raum und Zeit. Dabei ist der Fokus besonders auf den Einfluss des Menschen im Mensch-Umwelt-Beziehungsgeflecht gerichtet. Der Blick in die Vergangenheit ermöglicht es auch, begründete Zukunftsszenarien zu entwickeln.

Der Vortrag wird den Stand dieser noch jungen Wissenschaft referieren, dann anhand von Beispielen aus verschiedenen Arbeitsgruppen die heutige Forschungsfront darlegen und schließlich die Perspektiven gerade auch aus geographischer Sicht aufzeigen.



<< zurück zum Zeitplan