Sprungmarken

 

Wasser im globalen Wandel

Zukunftsforum 2012

Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1 und steht zunehmend im Spannungsfeld von Politik, Recht und wirtschaftlichen Interessen. Dieses Spannungsfeld ist Gegenstand des Bayreuther Zukunftsforums „Wasser im globalen Wandel“. Wissenschaft, Recht und Technik arbeiten seit langem an Lösungen für diese Fragen.

Der globale Wandel zeigt sich in klimatischen und demographischen Änderungen, damit einher geht ein Wandel der Landnutzung. Die Ressource Wasser wird vielerorts knapper und die Qualität des Wassers Spektrum_Thumnailverschlechtert sich. Lösungen für die aufziehenden globalen Herausforderungen können nur im Kontext von Naturwissenschaft, Technik und Politik entwickelt werden - Wege dazu sollen im Zukunftsforum aufgezeigt werden.

Das Zukunftsforum 2012 greift die Themenschwerpunkte Wasser und Politik, Wasser in Entwicklungsländern sowie Wasser und Technik durch Fachbeiträge auf und macht sie mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für die Öffentlichkeit greifbar. Begleitend zum Zukunftsforum greift die aktuelle Ausgabe des Spektrum-Magazins der UBT das Thema "Wasser im globalen Wandel" auf und stellt die Referenten vor.

Programmüberblick

Informationen zu allen Mitwirkenden sind im detaillierten Programm für Sie zusammengestellt - Sie erreichen diese durch Klick auf den jeweiligen Namen. Zum Ausdruck eignet sich der Programm-Flyer (PDF).

10.00 Uhr
im Audimax

Eröffnung des Zukunftsforums
durch den Vizepräsidenten der UBT, Prof. Dr. Hans-Werner Schmidt
und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe

Musikalische Umrahmung: Ensemble Liquid Soul

Moderation des Vormittags: Prof. Dr. Stefan Peiffer

10.30-11.15 Uhr
im Audimax

Wasser und Politik:
Das Menschenrecht auf Wasser

Prof. Dr. Silke R. Laskowski

11.15 - 13:45 Uhr
im Audimax
sowie ÖBG

Virtuelles Wasser - eine Entdeckungsreise
Studierende Global Change Ecology
im Elitenetzwerk Bayern

- Möglichkeit zum Mittagessen im Ökologisch-Botanischen Garten -

Moderation des Nachmittags: Prof. Dr. Carl Beierkuhnlein

14.00-14.45 Uhr
im Audimax

Wasser in Entwicklungsländern:
Herausforderungen im Management
Dr. Ines Dombrowsky

14.45-15.30 Uhr
im Audimax

Wasser und Technik: Angepasste Technologien
für Wasser unter globalen, nachhaltigen Aspekten
Dr. E.h. Hans G. Huber

- Kaffeepause -
16.00-17.00 Uhr
im Audimax

Podiumsdiskussion: Wasser in der Welt von Morgen
Moderation: Bernhard Borgeest

17.00-18.00 Uhr
beim See am Audimax

Performance am See: SIE haben die Wahl
Franz Pröbster Kunzel

18.00 Uhr
im Audimax

Festakt zur Verleihung des
Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises der Stadt Bayreuth
an Prof. Dr. Klaus Töpfer

Begrüßung:
Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe
UBT-Präsident Prof. Dr. Rüdiger Bormann

Laudatio: Dirk Steffens, ZDF 

Preisverleihung
Vortrag des Preisträgers

Rahmenprogramm:

kontrast - Bayreuther Filmfest e. V.
Ensemble Liquid Soul
Helga Haberkern-Tietz, Studiobühne Bayreuth

anschließend
im Foyer des Audimax
Empfang
auf Einladung der Stiftung für Zukunftsfragen
- eine Initiative der British American Tobacco

Letzte Änderung 18.07.2013