Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Didaktik der Biologie - Prof. Dr. Franz X. Bogner

Seite drucken

DNA - Unser Erbgut

Lernen im Labor (4)

Von 02/2014 bis 05/2016

Mitarbeiter: Jessica Langheinrich

Im Rahmen des EU-Projektes Inspiring Science Education (ISE), ein multinationales Projekt getragen von 30 Partnern aus 15 Ländern, findet im Demonstrationslabor Bio-/Gentechnik der Universität Bayreuth ab März 2014 bis einschließlich Sommer 2015 das Unterrichtsmodul „DNA-Unser Erbgut“ statt. Das Modul ist für die 9. und 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums konzipiert. Die Schüler/innen können hierbei am außerschulischen „Lernort Labor“ eine experimentelles Modul durchführen und entsprechende Arbeitstechniken der Molekularbiologie kennenlernen. Zudem ist eine eLearning-Einheit Teil des Projekttages. Sie soll Schülern ein komplexes Verständnis der Versuche auf molekularer Ebene ermöglichen.

Der Projekttag gliedert sich in vier Einheiten: die PreLab-Einheit, zwei experimentelle Einheiten und eine eLearning-Einheit. In der PreLab-Einheit erlernen die Schüler/innen zunächst grundlegende Arbeitstechniken (Pipettieren, Zentrifugieren, Dekantieren), die für die sich anschließenden Versuche von Bedeutung sind. Die Schüler/innen führen danach zwei Versuche durch:

  •  Isolierung von DNA aus Mundschleimhautzellen und die 
  • Gelelektrophorese der eigenen, isolierten DNA.

Die eLearning-Einheit im Computerraum stellt eine Brücke zwischen den beiden Versuchen dar. Die Schüler/innen erlernen hierbei mit Hilfe eines interaktiven DNA-Modells Grundlagen über die Struktur der DNA. Durch die Anwendung des neu erworbenen Wissens interpretieren die Schüler/innen die Ergebnisse der Gelelektrophorese. Im Rahmen der Begleitforschung werden Schülervorstellungen zur DNA-Struktur sowie kognitive und affektive Variablen überprüft. 



Homepage: http://www.inspiringscience.eu

Youtube-Kanal
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen