Uni-Bayreuth

Sprungmarken

 

Reactive trace gases and plant ecology

DFG ME 2100/4-1

Von 11/2006 bis 10/2009

Projektleiter: Franz X. Meixner
Mitarbeiter: Eva Falge

Das biogeochemische Projekt umfasst Messungen der Flüsse (mit dynamischen Kammern und Küvetten sowie nach Eddy-Kovarianz Methode) und 2D Konzentrationsfelder von nicht reaktiven und reaktiven (Spuren-) Gasen aus dem Boden, dem Stamm- und Kronenraum bis hin zur atmosphärischen Grenzschicht sowie die Quantifizierung und Modellbeschreibung des Austauschs im Bestand und die interaktive Kopplung der zugrunde liegenden Prozesse.

Wetter Versuchsflächen Waldstein
Globalstrahlung: 2 W/m²
Lufttemperatur: -2.1 °C
Niederschlag: 3.4 mm/24h
Sonnenschein: 2 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

Letzte Änderung 05.02.2010