Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Experimentelle Biogeochemie - Prof. Dr. Martin Obst

Seite drucken
 

Experimentelle Biogeochemie

Professor Dr. Martin Obst

Ein Wechselspiel von großskaligen biologischen und geochemischen Vorgängen kontrolliert das Verhalten von Nähr- und Schadstoffen in der Umwelt. Diese Vorgänge können wir nur im Detail verstehen, wenn wir die mikroskaligen Prozesse und Reaktionsmechanismen identifizieren können, die diesem Wechselspiel zugrunde liegen.

 Die Forschung unserer Arbeitsgruppe Experimentelle Biogeochemie fokussiert deshalb auf diese mikroskaligen Prozesse und versucht diese aufzuklären. Dazu verwenden wir analytische Mikroskopie-Techniken die der Umweltforschung erst seit kurzem zur Verfügung stehen und die wir auch selbst weiterentwickeln.

 

Unsere Forschungsschwerpunkte

- Redoxreaktionen in Umweltbiofilmen, Sedimenten und Böden

- Verhalten von Schwermetallen

- Wechselwirkungen zwischen Elementkreisläufen (C, Fe, Mn, S)

 

Unsere Techniken:

- Lasermikroskopie mit umweltsensitiven Fluoreszenzfarbstoffen

- Raman Mikrospektroskopie

- Synchrotronbasierte Rasterröntgenmikroskopie

- Röntgenabsorptionsspektroskopie

- Elektronenmikroskopie

FacebookTwitterYoutube-KanalBlog