Dengler, J: Europäische Trockenrasen schlagen tropische Regenwälder., Biologie in unserer Zeit, 42, 148–149 (2012)
Abstract:
Tropische Regenwälder gelten als die artenreichsten Lebensräume der Erde. Nun zeigt eine neue Studie, dass bei Betrachtung kleiner Flächen europäische Halbtrockenrasen die Gefäßpflanzendiversität der Tropen- wälder übertreffen. Paradoxerweise könnte gerade die (extensive) menschliche Nutzung einer der Gründe für den hohen Artenreichtum von Grasländern der gemäßigten Zone sein. Heute ist dieser Vegeta- tionstyp durch Nutzungsaufgabe und -intensivierung ähnlich stark gefährdet wie tropische Regenwälder.
Upcoming ...

BayCEER Colloquium:
Th. 2017-12-21
Silicon in biogeochemistry
Th. 2018-01-11
Biodiversity conservation under complex socio-ecological settings - the Colombian case
Th. 2018-01-18
Effects of climate change on plants and ecosystem functioning of managed temperate grasslands
Ökologisch-Botanischer Garten:
Su. 2018-01-07
Stärk´ anlaufen: Winterspaziergang im ÖBG
Su. 2018-01-07
Musikalischer Jahresbeginn mit den Rockin´ Dinos
Weather research site
Luftdruck (356m): 955.4 hPa
Lufttemperatur: 2.5 °C
Niederschlag: 6.1 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 4.6 km/h
Wind (Max.): 9.7 km/h
Windrichtung: SW

...more