Welcome at the

Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research

 

News
https://www.bps.uni-bayreuth.de/en/index.html

16. Bayreuth Polymer Symposium mit Schwerpunkt Mikroplastik

Vom 22. bis 24. September 2019 findet an der Universität Bayreuth das schon traditionelle Zukunftsforum für Polymerwissenschaft statt. Hier diskutieren über 180 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 21 Ländern die Potenziale verschiedenster Kunststoffe - von den Materialwissenschaften bis hin zur Nanomedizin. Erstmals umfasst das Symposium in Zusammenarbeit mit dem SFB Mikroplastik einen Schwerpunkt mit umweltwissenschaftlichen Fragestellungen wie dem Abbau von Plastik und nachhaltigen Kunststoffen.


>>Link...
http://www.forum1punkt5.de/veranstaltungen/wandelwoche-6-forum1-5/programmuebersicht/

Politik und Klimawandel: wie geht es weiter?

Der überinstitutionelle und -parteiliche Zusammenschluss aus der Wissenschaft Scientists for Future unterstützt die „Globale Aktionswoche gegen die Klimakrise“ vom 20. bis 27. September 2019. Die Initiative formuliert Transparenz-Erwartungen an die Beschlüsse des Klimakabinetts. Expertinnen und Experten aus ÖkonomIe und Nachhaltigkeitsforschung geben Antworten auf zentrale Fragen zur Einführung von CO2-Preisen. Auch an der Universität Bayreuth gibt es eine S4F Regionalgruppe, die die Wandelwoche des forums 1.5 zwei Wochen darauf am 7. Oktober mit einer Diskussionsrunde einläutet:


>>Link...
Rankings & Awards
https://www.dbu.de/index.php?menuecms_optik=&menuecms=123&objektid=38389&vorschau=1

Deutscher Umweltpreis 2019 geht an Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner

Die Bodenwissenschaftlerin Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner von der TU München und der Unternehmer Reinhard Schneide aus Mainz werden am 27. Oktober 2019 je zur Hälfte mit dem mit 500.000 Euro dotierten Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt ausgezeichnet. Ingrid Kögel-Knabner forscht zur Rolle von Böden im Klimawandel. Sie gilt als eine der renommiertesten und einflussreichsten Bodenwissenschaftlerinnen der Welt. Als eine der ersten studierte sie an der Universität Bayreuth Geoökoloigie, sie promovierte und habilitierte danach in der Bodenkunde bei Prof. Dr. Wolfgang Zech.


>>Link...

Naturpark Fichtelgebirge e.V. fördert Masterarbeit zur Buchenverjüngung

Masterstudentin Judith Eisenbacher hat für ihre Abschlussarbeit zum Thema „Spätfrostlimitierung der Rot-Buche im Fichtelgebirge“ eine Förderung durch den Naturpark Fichtelgebirge e.V. erhalten. Die Forschung ist eine Zusammenarbeit der Mikrometeorologie und der Störungsökologie, geleitet von Prof. Dr. Anke Jentsch.


>>more...
News
https://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2019/113-Sportoekologie/index.html

Sportökologie startet durch: Promovenden gesucht!

Seit Anfang August arbeitet Prof. Manuel Steinbauer im neuen Wirkungsbereich Sportökologie an der Uni Bayreuth - und sucht schon Verstärkung fürs Team. Die Gruppe forscht zu Auswirkungen des Outdoorsports auf ökologische Systeme und dessen Potential, Menschen für Umweltthemen zu sensibilisieren. Räumlicher Schwerpunkt sind Insel- und Bergökosysteme. Manuel Steinbauer studierte Geoökologie und Global Change Ecology an der UBT, promovierte hier 2013 über Muster der Artenvielfalt und -zusammensetzung auf Inseln und forschte im Anschluss an der Aarhus University in Dänemark. 2018 wurde er als Professor für System-Paläobiologie an die FAU Erlangen berufen.


>>Link...
Events
https://www.klima.landkreis-bayreuth.de/unsere-termine/wngr-st-gng-4-bayreuther-klimaschutzsymposium/

4. Bayreuther Klimaschutz-Symposium läd ein

Das 4. Bayreuther Klimaschutzsymposium am Dienstag, 1.10. 2019 am Campus der Universität (NW III) steht unter dem Motto "Weniger ist genug". Mit sechs Vorträgen lenkt es den Fokus auf die für gelingenden Klimaschutz erforderlichen gesellschaftlichen und wirtschaftspolitischen Veränderungen sowie auf die Notwendigkeit, den eigenen Lebensstil zu überdenken. Anmeldung und Programm auf der Webseite des Landkreises Bayreuth:


>>Link...
http://www.bayceer.uni-bayreuth.de/waldkontroversen

Forum Waldkontroversen 2019: Natur- und Artenschutz im Wald

"Vom Spechtbaum bis zum Nationalpark: Wieviel ungenutzte Waldfläche brauchen wir - und wie soll sie verteilt sein?" Unter dieser Leitfrage wird am 25./26. Oktober 2019 mit dem Schutz und Erhalt der Biodiversität eine der heftigsten Kontroversen rund um den Wald thematisiert. Die Exkursion am Samstag bietet Einblicke zu Wirtschaftlichkeit und Artenvielfalt im Privatwald. Details zum Programm, den eingeladenen Gästen sowie Online-Anmeldung ab sofort unter:


>>Link...
https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/geooekologie-tagung2019/

40 Jahre und mehr: Geoökologie und Klima im Wandel

Die Jahrestagung des Verbands für Geoökologie in Deutschland findet vom  22.-24. November in Bayreuth statt. Nachgefeiert wird hier auch das 40jährige Jubiläum des Studiengangs, der an dieser Universität entwickelt wurde. Mit zwei abendlichen Festvorträgen bekannter Bayreuth-Alumni, Führungen und Workshops sowie dem Minisymposium "Stadt, Land, Klimawandel" und dem Ehemaligentreffen am Samstagabend sind spannende Tage garantiert - nicht nur für Geoökologen! Programm und Anmeldung unter:


>>Link...
Workshops
http://www.bayceer.uni-bayreuth.de/ws2019/

BayCEER Workshop 2019

At the BayCEER Workshop on October 10 before the start of the lecture period, junior and senior scientists from over 25 disciplines in the focus area ecology end environmental sciences are invited to present their work. Besides two topical as well as open poster session the 15th BayCEER anniversary will be celebrated including a retrospect and keynotes from UBT alumni. Contributions can be submitted until September 16:


>>Link...
Upcoming ...


BayCEER Colloquium:
Th. 2019-10-17
New insights to the dark side of plants: Monitoring spatial and temporal dynamics of roots by non-invasive technologies
Th. 2019-10-24
Inside the fog: towards an improved forecasting of nocturnal fog by using turbulence-resolving simulations
Ökologisch-Botanischer Garten:
Su. 2019-10-06
Ahorn bis Zirbe: 30 Jahre Baum des Jahres
Su. 2019-10-20
Der ÖBG zum Kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Workshop:
Th. 2019-10-10
BayCEER Workshop 2019
BayCEER Blog
24.05.2019
Stoichiometric controls of C and N cycling
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
07.05.2019
EGU – interesting research and free coffee
16.04.2019
Picky carnivorous plants?
RSS Blog as RSS Feed
Weather research site
Luftdruck (356m): 969.7 hPa
Lufttemperatur: 15.0 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h
Sonnenschein: 6 h/d
Wind (Höhe 17m): 8.5 km/h
Wind (Max.): 18.0 km/h
Windrichtung: W

...more
Globalstrahlung: 372 W/m²
Wind (Höhe 32m): 10.3 km/h

...more
This site makes use of cookies More information