Welcome at the

Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research

 

News
https://www.jmwiarda.de/2019/03/06/frist-ist-frust/

Kampagne gegen Befristungen an Hochschulen

Unter dem Titel "Frist ist Frust" startete im März eine Kampagne, die den im Mai zwischen Bund und Ländern auszuhandelnden verstetigten Hochschulpakt zum "Entfristungspakt" machen will. Initiatoren sind das Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft (NGAWiss), die Gewerkschaften GEW und ver.di sowie weitere Fachgesellschaften. Sie fordern, die ab 2021 nach dem neu gestalteten Pakt dauerhaft vom Bund an die Hochschulen fließenden Personalmittel für Dauerstellen einzusetzen. Hintergründe und Kommentare dazu in einem Gastbeitrag der Initiatoren bei Jan Wiarda.


>>Link...
https://vrbank-bayreuth-hof.viele-schaffen-mehr.de/naturgarten

Naturgarten Bayreuth: Crowdfunding läuft

Der Verein "Summer in der City e.V." plant im Eingangsbereich des ehemaligen Gartenschaugeländes einen insektenfreundlichen und öffentlichen Vorzeigenaturgarten auf 10000 m² Fläche. Mit im Boot sind das Stadtgartenamt, der LBV und der Förderverein Wilhelminenaue, beraten werden die Aktiven auch von Experten und Expertinnen aus dem BayCEER. Für die Finanzierung werden bis 15. April per Crowdfunding Spenden gesammelt:


>>Link...
http://www.uni-bayreuth.de/de/studium/veranstaltungen-fuer-schuelerinnen-und-schueler/kinderuni/abstimmliste/index.php

KinderUni: Ihr habt die Wahl!

Bis 30. April dürfen Kinder wählen - die vier beliebtesten aus zehn vorgeschlagenen Themen werden im Sommer im Audimax präsentiert. Alle Schülerinnen und Schüler der 2. bis 6. Jahrgangsstufe aus Bayreuth und Umgebung sind herzlich eingeladen, jetzt abzustimmen und an vier Mittwochnachmittagen nach den Pfingstferien bei der KinderUni Bayreuth dabei zu sein. Mit dem Wurm als Bodeningenieur steht auch ein Thema aus Ökologie und Umweltforschung zur Wahl.


>>Link...
Research
https://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2019/033-WWF-VHS-Laforsch/index.html

An 100 Orten: Diskussion zu Mikroplastik im Livestream

„Wie stoppen wir die Plastikflut?“ lautet daher der Titel einer interaktiven Vortragsveranstaltung, die der World Wildlife Fund Deutschland mit Dr. Bernhard Bauske und der Deutsche Volkshochschulverband mit Prof. Dr. Christian Laforsch, Inhaber des Lehrstuhls Tierökologie im BayCEER /Universität Bayreuth anbieten. Vor Ort in der Bayreuther VHS und via Livestream in mehr als 100 Volkshochschulen gleichzeitig können sich die Zuschauer am 27. März 2019 aktiv beteiligen und ihre Fragen direkt an die Experten stellen.


>>Link...
https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/miskor/de/klima/gru/html.php?id_obj=148461

Stadtklima für alle: Bayreuths Wetterdaten im Web

Wie kalt war letzte Nacht in Bayreuth - in der Kämmereigasse und am Röhrensee? Wie schnell pfeift der Wind auf dem Karstadtdach und im Hofgarten? Im Projekt "MISKOR - Minderung Städtischer Klima- und Ozon Risiken" werden aktuelle Wetterdaten an 12 Stationen im Stadtgebiet Bayreuth gemessen und in Echtzeit im Web zur Verfügung gestellt. Die kleinräumigen Unterschiede des städtischen Mikroklimas werden erforscht, um in der Praxis anwendbare Planungshilfen zu entwickeln. Im Sommer werden fahrradgetragene Kurzzeitmessungen die Langzeitmessungen ergänzen. Das Ziel ist es, Strategien zu entwickeln, wie die negativen Folgen des Klimawandels inklusive dem Wärmeinsel-Effekt und der Ozonbelastung für die Bevölkerung abgemildert werden können. 


>>Link...
https://www.uni-bayreuth.de/en/university/press/press-releases/2019/012-nitrate-groundwater/index.html

Breakdown of nitrate in groundwater

The introduction of reactive nitrogen to the waters of the world is causing serious ecological damage. All the more important, then, are natural purification processes in the subsurface, which can eliminate at least a part of this pollution. An international research team led by the University of Rennes (France), in which hydrologists from the University of Bayreuth and from the Helmholz Centre for Environmental Research - UFZ participated, comes to the conclusion that the capacity of many deep aquifers to remove nitrate is likely higher than often assumed. In the renowned scientific journal PNAS, they present a robust method for assessing this self-purifying potential.


>>Link...
https://www.nature.com/articles/s41598-018-37104-6

Silicon increases the phosphorus availability of Arctic soils

Phosphorus availability in soils is an important parameter influencing primary production in terrestrial ecosystems. Phosphorus limitation exists in many soils since a high proportion of soil phosphorus is stored in unavailable forms for plants. In a study published in "Scientific Reports" scientists from BayCEER/University of Bayreuth and Kopenhagen tested the effect of silicon on phosphorus mobilization for Artic soils and conclude that it is is a key component regulating mobilization of phosphorous. This may also be important for sustainable management of phosphorus availability in soils in general.


>>Link...
Upcoming ...

Naturwissenschaftliche Gesellschaft Bayreuth:
Th. 2019-03-28
Bayreuther Marmor - Edle Dekorsteine in Kirchen und Schlössern der Barockzeit
Mo. 2019-04-08
Insektensterben – Fakten und Hintergründe
Ökologisch-Botanischer Garten:
Su. 2019-04-07
Pflanzen, die durchs Feuer gehen: Pyrophyten
Su. 2019-04-21
Wer singt denn da? Vogelstimmen im ÖBG (mit LBV)
Su. 2019-04-21
Der ÖBG zum Kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
BayCEER Blog
01.03.2019
Glückwunsch! Preiswürdige Ideen bringen den Nahverkehr in Hochfranken ins Rollen
20.02.2019
Nitrogen enrichment in host plants increases the mortality of common Lepidoptera species
RSS Blog as RSS Feed
Weather research site
Luftdruck (356m): 983.6 hPa
Lufttemperatur: 4.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 6.7 km/h
Wind (Max.): 15.5 km/h
Windrichtung: SW

...more
Lufttemperatur: 1.2 °C
Niederschlag: 1.9 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...more
This site makes use of cookies More information