Mailing list subscription / Guide for Speakers / Guide for Hosts (PDF, internal)

Lecture series in Ecology and Environmental Research WS 2019/20

Thursday 12:00-13:30 H6, Geo


Dr. Christoph Schmidt
Geomorphologie, Universität Bayreuth (Homepage)
Friday, , 08.11.2019 10:00-11:00 :

Umweltseismologie und ihre Bedeutung zur Abschätzung geomorphologischer Risiken

Geomorphologische Risiken entstehen, wenn durch natürliche Erdoberflächenprozesse (z.B. Felssturz, Murgang, Hochwasser) Menschenleben und Infrastruktur gefährdet werden. Die Beurteilung solcher Risiken beruht zu einem maßgeblichen Anteil aus der Analyse vergangener Ereignisse verschiedener Magnitude bezüglich ihres Auftretens in Raum und Zeit. Bei gravitativen Massenbewegungen in Hochgebirgen beispielsweise konnte die Erfassung der Pfade bewegter Gesteinsmassen sowie deren Volumina jüngst durch moderne Beobachtungsverfahren wie terrestrisches Laserscanning erheblich verbessert werden. Allerdings bleibt die zeitliche Auflösung registrierter Ereignisse meist sehr ungenau. Die Umweltseismologie bietet hier durch kontinuierliches Aufzeichnen des 'Raunens und Grollens einer Landschaft' eine interessante Lösung. Hierbei werden die von Massenbewegungen verursachten seismischen Signale ('Erschütterungen') mit einem Netzwerk von Seismographen registriert, welches nicht nur einen genauen Zeitstempel aller Ereignisse liefert, sondern auch eine Abschätzung der Magnitude und der Ursprungsorte seismischer Signal erlaubt. Zusätzlich können durch detaillierte Analyse der Seismogramme geomorphologische Prozesse besser charakterisiert und kausale Prozessabfolgen verstanden werden. Der Vortrag geht aber auch auf die Herausforderungen der Methode ein, wie z.B. die Signalverarbeitung und das Auffinden von geomorphologischen Signaturen in einer Fülle an (anthropogenen) Störsignalen. Anhand von Beispielen werden die Möglichkeiten und Grenzen der Umweltseismologie aufgezeigt.

----
- Abschlussvortrag im Rahmen des Habilverfahrens -

 



More information:Export as iCal: Export iCal
zurück zur Liste
DatelecturerTitle

17.10.2019
Dr. Robert Koller
IBG-2 (Plant Sciences), Forschungszentrum Jülich
The dark side of plants: Monitoring spatio-temporal dynamics of roots by non-invasive technologies [Abstract]

24.10.2019
Dr. Björn Maronga
Institute of Meteorology and Climatology, Leibniz University Hannover
Inside the fog: towards an improved forecasting of nocturnal fog by using turbulence-resolving simulations [Abstract]
Friday

10:00-11:00
08.11.2019

Dr. Christoph Schmidt
Geomorphologie, Universität Bayreuth

Umweltseismologie und ihre Bedeutung zur Abschätzung geomorphologischer Risiken [Abstract]

14.11.2019
Dr. Seyed Omid Nabavi
Climatology, BayCEER, University of Bayreuth
Analysis of ozone formation and trend over northern Bavaria by using stochastic and deterministic models [Abstract]

21.11.2019
Dr. Gabriel Rau
Engineering Geology, Karlsruhe Institute of Technology
Quantification of subsurface properties using the groundwater response to Earth and atmospheric tides [Abstract]

28.11.2019
Dr. Joachim Götz
Department of Geomorphology, BayCEER, University of Bayreuth
Rates and Dates in Alpine geosystems - Monitoring and reconstruction of geomorphologic processes [Abstract]

05.12.2019
PD Dr. Nils M. Franke
Wissenschaftliches Büro Leipzig
Natürlich gegen Rechts? Von wegen! [Abstract]

12.12.2019
Dr. Kerstin Hockmann
Environmental Geochemistry, BayCEER, University of Bayreuth
Iron, sulfur and a pinch of antimony - new perspectives on secondary mineral pathways and metalloid mobility [Abstract]

16.01.2020
Domingo Alcaraz-Segura
Department of Botany, University of Granada
Ecosystem functional types and biome concepts [Abstract]

23.01.2020
Prof. Dr. Manuel Steinbauer
Sport Ecology, BayCEER / University of Bayreuth
Understanding biodiversity dynamics – from human dominated systems to the fossil record [Abstract]

30.01.2020

BayCEER Mitgliederversammlung
Scheduling and lecture archive BayCEER Kolloquium (since 2008) and Geoökologisches Kolloquium (starting 2001)
Upcoming ...

BayCEER Colloquium:
Th. 2020-04-23
Physical constraints and biological controls of plant-environment interactions
Ecological-Botanical Garden:
Su. 2020-04-05
Entfällt: 3x3=9: Wildkräuter für die Gründonnerstagssuppe
Fr. 2020-04-17
Entfällt: Mit tausend Schritten durch die Erdgeschichte: Gesteine im ÖBG
Su. 2020-04-19
Entfällt: Der ÖBG zum Kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Su. 2020-04-26
Von Sängern und Spöttern: Vogelstimmen im ÖBG (zusammen mit dem LBV)
BayCEER Blog
13.01.2020
Why Science Communication?
24.05.2019
Stoichiometric controls of C and N cycling
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
07.05.2019
EGU – interesting research and free coffee
RSS Blog as RSS Feed
Weather research site
Luftdruck (356m): 983.5 hPa
Lufttemperatur: -0.8 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 4.2 km/h
Wind (Max.): 9.7 km/h
Windrichtung: NO

...more
Globalstrahlung: -6 W/m²
Lufttemperatur: -3.7 °C
Niederschlag: 0.2 mm/24h
Sonnenschein: 6 h/d
Wind (Höhe 32m): 6.1 km/h

...more
This site makes use of cookies More information