Vortragsreihe Ökologie und Umweltforschung WS 2009/10

Thursday 16:15-17:45 H6, Geo

If you would like to get an e-mail reminder, please join our mailinglist


Dr. Christian Kölling
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Abt. Waldökologie - Standort und Bodenschutz
Thursday, 12.11.2009 16:15-17:45 H6:

Baumartenwahl im Klimawandel

Eingeladen durch Dr. Juergen Kreyling, Biogeography.

Einsatz statischer Vegetationsmodelle zur Bestimmung von Anbauschwellenwerten In den letzten Jahren wurden statistische Vegetationsmodelle bevorzugt in der Biodiversitätsforschung eingesetzt, um den Einfluss klimatischer Veränderungen auf die Areale der Pflanzenarten abzuleiten. Aus bestimmten Gründen wurden derartige Berechnungen von deutschen Forschungsinstitutionen kaum und auch erst in jüngster Zeit durchgeführt. Ebenso selten ist die Anwendung von statistischen Vegetationsmodellen in der Forstwissenschaft, wo es darum geht, die Anbaueignung einheimischer und auswärtiger Baumarten unter gegenwärtigen und zukünftigen Bedingungen abzuleiten. Hier geht es dann nicht so sehr um die Frage einer möglichen spontanen Verlagerung der Artenareale pol- und bergwärts, als um die Frage des gezielten Ersatzes vulnerabler durch weniger vulnerable forstlich nutzbare Spezies in der forstwirtschaftlichen Landnutzung.

Die Bayerische Forstverwaltung fördert seit Ende 2007 mit den Mitteln des Klimaprogramms 2020 den klimagerechten Waldumbau. Für die Beratungstätigkeit der Forstbehörden vor Ort hat die LWF einfache provisorische Planungsgrundlagen erarbeitet, die auf den Prinzipien statischer Vegetationsmodellierung beruhen. Diese sollen bis 2011 durch elaboriertere Modellierungen ersetzt werden. Zusammen mit neuen regionalisierten Umweltdaten für die Wälder Bayerns wird künftig eine neue Generation forstlicher Geoinformation zur Anbaueignung der Baumarten unter gegenwärtigen und zukünftigen Klimabedingungen vorliegen.

 



More information:Export as iCal: Export iCal
zurück zur Liste
Upcoming ...


BayCEER Colloquium:
Th. 2019-12-12
Iron, sulfur and a pinch of antimony - new perspectives on secondary mineral pathways and metalloid mobility
Ecological-Botanical Garden:
Su. 2020-01-05
Auf ins Neue! Winterspaziergang im ÖBG
Su. 2020-01-05
Konzert: Musikalischer Jahresbeginn mit den Rockin`Dinos
Geographisches Kolloquium:
Tu. 2019-12-10
Intensify or diversify? How agriculture affects biodiversity and ecosystem processes in European farmland
Tu. 2019-12-17
The meat of the Anthropocene: Food, capital and the globalisation of industrialised animal killing
BayCEER Blog
24.05.2019
Stoichiometric controls of C and N cycling
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
07.05.2019
EGU – interesting research and free coffee
16.04.2019
Picky carnivorous plants?
RSS Blog as RSS Feed
Weather research site
Luftdruck (356m): 959.0 hPa
Lufttemperatur: 8.2 °C
Niederschlag: 2.2 mm/24h
Sonnenschein: 5 h/d
Wind (Höhe 17m): 8.3 km/h
Wind (Max.): 17.6 km/h
Windrichtung: SW

...more
Niederschlag: 0.7 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...more
This site makes use of cookies More information