Sorption und Mobilität hydrophober organischer Chemikalien in natürlichen und anthropogen belasteten Böden

DFG K1701/4-1 u. /4-3

From 06/1996 to 06/2000

Principal Investigator: Kai Uwe Totsche, Ingrid Kögel-Knabner
Staff: Harald Weigand

Das Verhalten von hydrophoben organischen Chemikalien in natürlichen und an- thropogen belasteten Böden soll zum einen durch Batch- und Säulenversuche in Laborexperimenten näher untersucht werden. Zum anderen gehen die ermittelten physiko-/chemischen Eigenschaften sowie gemessene Konzentrationsprofile organi- scher Schadstoffe als Datengrundlage in das Simulationsmodell CARRY ein, mit dem Hypothesen zu einzelnen Teilprozessen überprüft werden können. Generell sollen in diesem Projekt Gefährdungspotentiale für eine zukünftige Trinkwasserver- sorgung abgeschätzt werden.

Upcoming ...


BayCEER Colloquium:
Th. 2024-06-06
Tracking plant diversity dynamics on islands over thousands of years
Mo. 2024-06-10
Arsenic biogeochemistry from paddy soil to rice grain
Th. 2024-06-13
Seeing the forest beneath the trees: Mycorrhizal fungi as trait integrators of ecosystem processes
Ecological-Botanical Garden:
We. 2024-05-29
Führung | "Grüne Apotheke: Heilpflanzen"
Inaugural Lecture:
We. 2024-05-22
Funktionelle Pilzökologie: Diversität und Prozesse auf unterschiedlichen Skalen
Weather research site
Luftdruck (356m): 960.5 hPa
Lufttemperatur: 20.8 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...more
This site makes use of cookies More information