Sprungmarken

 

Master Thesis offered

Welche Pflanzen mögen es wärmer?

Support: Jürgen Kreyling, Andrey Malyshev

Beschreibung:

Besonders die Winter werden durch den Klimawandel immer kürzer, wärmer und schneeärmer. Pflanzenarten, aber auch Ökotypen innerhalb von Pflanzenarten sind an vorherrschende Winterbedingungen ihrer Herkunft angepasst. Es ist allerdings unklar, welche Arten durch wärmere Winter einen Konkurrenzvorteil haben. Der direkte Vergleich innerartlicher und zwischenartlicher Variabilität in der Reaktion auf Wärmephasen im Winter und nachfolgende Frostereignisse soll hier in Klimakammerversuchen untersucht werden (Pflanzenmaterial vorhanden, Klimakammerversuch läuft.

Methodik:

Quantifizierung der Wurzelschäden durch Tracerverfahren/Mikroskopie; ANOVA

Zeitraum:

Februar und Juni 2012

last modified 2012-01-30