Willkommen beim

Bayreuther Zentrum für Ökologie und Umweltforschung

Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research

Forschung
http://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2016/165-erc-grant-meteorologie/index.html

ERC Consolidator Grant

Prof. Dr. Christoph Thomas, Professor für Mikrometeorologie an der Universität Bayreuth, ist vom Europäischen Forschungsrat mit einem ERC Consolidator Grant ausgezeichnet worden. Dieser begehrte Forschungspreis ermöglicht es international herausragenden Wissenschaftlern, mit einem zukunftsweisenden Projekt eine eigene unabhängige Forschungsgruppe aufzubauen und zu festigen. Mit der Fördersumme von 1,9 Mio. Euro wird der Bayreuther Wissenschaftler in den nächsten 5 Jahren meteorologische Phänomene untersuchen, die bisher buchstäblich im Dunkeln liegen.


>>Link...
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/avsc.2016.19.issue-S1/issuetoc

New Classification System for European Vegetation

In the current issue of the journal "Applied Vegetation Science" plant scientists present the first comprehensive and critical account of the hierarchical syntaxonomic system of communities of vascular plants, bryophytes, lichens, and algae in Europe, synthesizing more than 100 years of research in classification of vegetation. The new system is published with open access and aims at documenting standardization of concepts and terminology of syntaxa and informing calibration of habitat classifications for environmental assessment, nature management, conservation, landscape planning, and education. The authors - among them Jürgen Dengler, Plant Ecology Group in Bayreuth - evaluated approximately 10,000 bibliographic sources to revise previously proposed classification units.


>>Link...
http://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2016/152-baeume-kilimanjaro/index.html

Afrikas höchste Bäume entdeckt

Aus Nordamerika und Australien werden seit dem 19. Jahrhundert Rekordzahlen über beeindruckende Baumriesen gemeldet, in Afrika hingegen schienen Bäume keine außerordentlichen Höhen zu erreichen. Eine von der DFG geförderte Forschergruppe um Dr. Andreas Hemp an der Universität Bayreuth hat jedoch in einem entlegenen Tal am Südhang des Kilimanjaro Bäume untersucht, die mit bis zu 81,5 Meter Höhe in die Top-Liste der weltweit höchsten Bäume gehören. Ihr Bestand ist gefährdet.


>>Link...
Aktuelles
http://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2017/005-neues-eu-projekt-stories_didaktik-der-biologie/index.html

Stories of Tomorrow

Das neue EU-Projekt ‚Stories of Tomorrow‘ lädt Schüler (und Lehrer) ein, in Pilotprojekten eine Marsexpedition zu planen. Das hierzu nötige "forschende Lernen" soll dabei nicht nur mehr Spaß an den Naturwissenschaften, sondern auch Schüler aus verschiedenen Ländern zusammen bringen. Am Projekt sind 16 internationale Partner beteiligt, darunter Biosphere-2 in Arizona und die Cité de L`Espace in Toulouse. Die Koordination liegt beim Bayreuther Lehrstuhl Didaktik der Biologie.


>>Link...
Veranstaltungen
http://www.bayceer.uni-bayreuth.de/hgs2017

4th International Hydrogeosphere Users Conference

The 4th International Hydrogeosphere Users Conference will take place from 6th to 10th of March 2017 at the University of Bayreuth. Scientists and model developers will discuss the simulation of coupled surface and subsurface flow and transport processe, exchange ideas and coordinate future research. Deadline for registration is January 22. More information and registration...


>>Link...
Bücher & Literatur
http://www.bayceer.uni-bayreuth.de/pfloek/de/aktuelles/news/detail.php?id_obj=138448&

Sonderband zu paläarktischen Steppen veröffentlicht

Fünf Herausgeber unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Dengler haben einen 400-seitigen Sonderband der Fachzeitschrift “Biodiversity and Conservation” zum Thema Ökologie, Biodiversität und Naturschutz paläarktischer Steppen veröffentlicht. Paläarktische Steppen kommen von Marokko im Westen bis nach China und der Mongolei im Osten vor und bilden so eines der größten zusammenhängenden Biome der Erde, dessen Gefährdung in der Naturschutzdiskussion bisher vernachlässigt wurde.


>>Link...
Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 26.01.2017
BayCEER Mitgliederversammlung
Do. 02.02.2017
Wind throw, bark beetles and climate change: Research at ...
Bayreuther Stadtgespräch(e):
Mi. 01.02.2017
Spannungsfeld Landnutzung und Biodiversität – Wissenschaft ...
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 22.01.2017 aktuell
Klostermedizin gestern und heute - Vortrag von Johannes ...
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 980.0 hPa
Lufttemperatur: 1.0 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 4 h/d
Wind (Höhe 17m): 4.2 km/h
Wind (Max.): 8.3 km/h
Windrichtung: NO
Globalstrahlung: 277 W/m²
Lufttemperatur: -3.1 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sichtweite: >2000 m
Sonnenschein: 2 h/d
Wind (Höhe 32m): 13.8 km/h
Wind (Max.): 24.2 km/h