Minisymposium zur BayCEER-Isotopenforschung im Schloss Thurnau

Minisymposium zur BayCEER-Isotopenforschung im Schloss Thurnau

06.10.2022

Anlässlich des 35. Jubiläums der Forschung mit stabilen Isotopen an der Universität Bayreuth fand am 9. September im Schloss Thurnau ein Minisymposium statt mit dem Titel „35 years of stable isotope research at the University of Bayreuth: Past, present and future of an elegant tool in biogeochemistry and beyond”. Mit dem Symposium verabschiedete sich der Gründer und langjährige Leiter des BayCEER-Labors für Isotopen-Biogeochemie, Prof. Dr. Gerhard Gebauer, in den Ruhestand.

Der 40-köpfige Teilnehmerkreis bestand aus derzeitigen und ehemaligen Studierenden, derzeitigen und ehemaligen Mitarbeiter*innen des BayCEER-Labors für Isotopen-Biogeochemie, an der Isotopenforschung interessierten BayCEER-Mitgliedern und langjährigen internationalen Kooperationspartnern des Isotopenlabors.

Das Programm des Symposiums schlug einen großen Bogen: Nach der Eröffnung des Symposiums durch den stellvertretenden Direktor des BayCEER, Prof. Dr. Tillmann Lüders, wurde in neun wissenschaftlichen Präsenzvorträgen und acht Videobeiträgen die gesamte Breite der Forschung des Bayreuther Isotopenlabors und Ergebnisse aus einer langjährigen fruchtbaren und freundschaftlichen Zusammenarbeit mit vielen internationalen Kolleg*innen vorgestellt. Die Vortragsveranstaltung wurde von Frau Prof. Dr. Johanna Pausch (Agrarökologie) mit einem Ausblick in eine vielversprechende Zukunft der Bayreuther Isotopenforschung abgeschlossen.

An das Minisymposium schloss sich ein zweitägiger, vom Bayreuth Centre of International Excellence „Alexander von Humboldt“ geförderter strategischer Workshop an mit dem Titel „Establishing a publicly accessible global online database on stable isotope abundance of mycoheterotrophic plants“.



https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/isotopews22/
Aktuelle Termine


Do. 08.12.2022
Vorstellungsgespräche Leitung ÖBG
BayCEER-Kolloquium:
Do. 08.12.2022
Microbial-mineral interactions: Formation of pyrite and implications for biosignature and environmental research
Do. 15.12.2022
Climate, Environmental and Human History in the Highlands of Ethiopia
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 01.01.2023
Führung | Startklar! Bäume und ihre Knospen
Stadtgespräch:
Mi. 07.12.2022
Deutschland sucht ein Endlager für seine hochradioaktiven Abfälle - Hintergründe, Verfahren, Öffentlichkeitsbeteiligung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 974.8 hPa
Lufttemperatur: 2.5 °C
Niederschlag: 1.9 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Globalstrahlung: 19 W/m²
Lufttemperatur: 0.0 °C
Niederschlag: 0.7 mm/24h
Wind (Höhe 32m): 4.4 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen