Waldkontroversen 2023 (Rückblick)

Waldkontroversen 2023 (Rückblick)

03.11.2023

Jäger*innen, Waldbesitzende, Expert*innen und Studierende diskutierten beim Forum Waldkontroversen 2023 über den Einfluss des Rehwilds auf die Verjüngung deutscher Wälder.

Ausgangspunkt der Diskussionen war die Situation, dass das Rehwild als bestens angepasster Kulturfolger in den deutschen Wäldern derzeit auf optimale Bedingungen zur Vermehrung stößt. Gleichzeitig verhindert es durch starken Verbiss die natürliche Verjüngung des Waldes. Um dieses Problem einzudämmen, fehlt es jedoch an geschulten Jäger*innen, die sowohl effizient als auch nachhaltig jagen. Gefordert wurde deshalb eine bessere Aus- und Weiterbildung der Jägerschaft, der Einsatz moderner Technologien sowie mehr differenzierter Dialog zwischen allen beteiligten Parteien. 



https://www.campus-akademie.uni-bayreuth.de/de/akademie/Presse/News/2023/Forum-Waldkontroversen-2023/index.html
Aktuelle Termine

Dialog:
Do. 14.03.2024
Eröffnung Main FlussFilmFest - Shorts
Fr. 15.03.2024
BNE-Angebot für Stakeholder: Wasserstrategien im Klimawandel
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 03.03.2024
Start in die Saison: Aus der gärtnerischen Praxis
So. 03.03.2024
Vernissage | da capo - Ausstellung von Doris Bocka
So. 17.03.2024
Führung | Den ÖBG kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 971.8 hPa
Lufttemperatur: 6.3 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Lufttemperatur: 2.8 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen