Biodiversität sinkt mit Ankunft des Menschen

Biodiversität sinkt mit Ankunft des Menschen

24.01.2024

Der Einfluss des Menschen bewirkt, dass ursprünglich sehr unterschiedliche Lebensräume weltweit immer ähnlicher werden. Dies haben Wissenschaftler*innen in einer internationalen Forschungskooperation herausgefunden. Die Ergebnisse einer Studie wurden jetzt in der Zeitschrift Nature Ecology & Evolution veröffentlicht.



https://www.uni-bayreuth.de/pressemitteilung/artenvielfalt-sinkt-mit-besiedelung
Aktuelle Termine

Dialog:
Do. 14.03.2024
Eröffnung Main FlussFilmFest - Shorts
Fr. 15.03.2024
BNE-Angebot für Stakeholder: Wasserstrategien im Klimawandel
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 03.03.2024
Start in die Saison: Aus der gärtnerischen Praxis
So. 03.03.2024
Vernissage | da capo - Ausstellung von Doris Bocka
So. 17.03.2024
Führung | Den ÖBG kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 972.0 hPa
Lufttemperatur: 5.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Lufttemperatur: 2.8 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen