Auswirkungen von Störungen auf die Biodiversität auf Landschaftsebene

Störungen und Biodiversität

Von 01/2008 bis 01/2022


Auswirkungen von Störungen auf die Biodiversität auf Landschaftsebene

Unter Einbeziehung von vier umfangreichen Datensätzen (Elbe, Fichtelgebirge, Frankenalb, Truppenübungsplatz Grafenwöhr) über Vegetation und Störungen (Landnutzung, Art der Störung, zeitliche und räumliche Dimensionen, Selektion) werden Zusammenhänge zwischen Störungen und der Biodiversität untersucht.



Aktuelle Termine


Do. 21.10.2021
Festakt zur Feier der Ehrendoktorwürde für TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens
Mi. 27.10.2021
5. Bayreuther Klimaschutzsymposium
BayCEER-Kolloquium:
Do. 21.10.2021
Mycoheterotrophy: an uncharted carbon flux in the plant world
Dialog:
Di. 19.10.2021 aktuell
Wasserkontroversen II: Quellen zwischen Schutz und Nutzung
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 24.10.2021
Authentische Einblicke in die Welt der Kaffeebauern. Führung durch die Ausstellung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 973.3 hPa
Lufttemperatur: 7.7 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 6.1 km/h
Wind (Max.): 13.7 km/h
Windrichtung: S

...mehr
Globalstrahlung: 60 W/m²
Lufttemperatur: 12.4 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen