zurück

Pflanzenökologie

Ernst-Detlef Schulze, Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena
Erwin Beck, Lehrstuhl Pflanzenphysiologie, BayCEER, Universität Bayreuth
Klaus Müller-Hohenstein, Lehrstuhl Biogeografie, Universität Bayreuth

850 Seiten, 106 s/w Abb., 223 farb. Abb., 423 2-farbig, Gebunden
Spektrum Akademischer Verlag ISBN: 3-8274-0987-X

Erscheinungsjahr: 2002
Verkaufspreis: 49,50 €
Schulze Beck Müller-Hohenstein - Pflanzenökologie - Link zum Verlag
Vorwort

1. Stressphysiologie
1.1 Die Umwelt als Stressor: Stressphysiologie der Pflanzen
1.2 Licht
1.3 Temperatur
1.4. Sauerstoffmangel (Anaerobiose und Hypoxie)
1.5. Wassermangel (Trockenheit)
1.6. Stress durch Salzbelastung (Osmotischer Stress)
1.7 Schwermetalle
1.8 Aluminium
1.9 Xenobiotika
1.10 Biotischer Stress: Tierfraß, Infektion, Allelopathie

2. Autökologie: Die Pflanze als Gesamtorganismus (Whole-plant Ecology)
2.1 Der Wärmehaushalt der Pflanzen
2.2 Der Wasserhaushalt der Pflanzen
2.3 Der Nährstoffhaushalt der Pflanzen
2.4. Der Kohlenstoffhaushalt

3. Ökologie von Ökosystemen
3.1 Das Ökosystemkonzept

4. Syndynamik, Synchorologie, Synökologie
4.1 Historisch-genetische Entwicklung von Phytozönosen und ihre Dynamik
4.2 Synchorologie: Grundlagen der räumlichen Verbreitung von Pflanzen
4.3 Interaktionen zwischen Vegetation und ihrer abiotischen und biotischen Umwelt - Synökologie

5. Globale Aspekte der Pflanzenökologie
5.1 Globaler Wandel und globale Institutionen
5.2 Globale Stoffkreisläufe
5.3 Die Bedeutung des menschlichen Einflusses auf den Kohlenstoffhaushalt für das globale Klima
5.4 Die Bedeutung von Änderungen in der Landnutzung für den Kohlenstoffkreislauf
5.5 Der Einfluss menschlicher Aktivitäten auf die Biodiversität
5.6 Sozioökonomische Wechselwirkungen

Literatur

Register
Aktuelle Termine

Mi. 27.10.2021
5. Bayreuther Klimaschutzsymposium
Do. 28.10.2021
Bayreuther Silphie-Symposium
BayCEER-Kolloquium:
Do. 28.10.2021
High levels of lead pollution in the Balkans from the Early Bronze Age to the Industrial Revolution
Dialog:
Di. 19.10.2021 aktuell
Wasserkontroversen II: Quellen zwischen Schutz und Nutzung
Mi. 27.10.2021
„Keine Angst vor RNA! Warum wir RNA-Impfstoffen gegen SARS CoV-2 vertrauen können“.
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 977.0 hPa
Lufttemperatur: 9.8 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 6 h/d
Wind (Höhe 17m): 6.2 km/h
Wind (Max.): 13.7 km/h
Windrichtung: O

...mehr
Globalstrahlung: 270 W/m²
Lufttemperatur: 8.6 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h
Sonnenschein: 4 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen