Willkommen beim

Bayreuther Zentrum für Ökologie und Umweltforschung

Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research

Veranstaltungen
http://www.bayceer.uni-bayreuth.de/ws2020

BayCEER-Workshop 2020: Special Edition!

Like the book fair in Frankfurt, this year´s BayCEER Workshop on October 29 will be a special edition - with parts taking place online for all delegates and a focus on posters being presented during several poster sessions in the branch office Dr.-Hans-Frisch-Straße 1-3. All BayCEER working groups are invited to show their research. Workshop programme and poster list are now online and it is possible to register for the individual sessions.


>>Link...
https://forum1punkt5.de/2020/09/22/wandelwoche-2020-bayreuth-klimawandel/

Bayreuther Wandelwoche 2020: Lebenswandel statt Klimawandel

Vom 19. bis 24. Oktober 2020 lädt das forum1.5 zur Wandelwoche 2020 in Bayreuth ein. In 27 sehr vielfältigen Veranstaltungen lassen sich hier online und offline Anregungen zum notwendigen und möglichen Wandel in zahlreichen Lebensbereichen finden. Programm und Anmeldung unter:


>>Link...
Forschung
https://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2020/135-naturschutzgebiete/index.html

Tropische Naturschutzgebiete sind besonders stark von künftigen Klimaänderungen betroffen

Die Naturschutzgebiete der Erde sind das Rückgrat für die Bewahrung globaler Biodiversität. Vom künftigen Klimawandel sind sie in sehr unterschiedlicher Weise betroffen. Detaillierte Kenntnisse der Klimawandelfolgen vor Ort können daher zum Management von Schutzgebieten und zum Erhalt ihrer ökologischen Leistungen wesentlich beitragen. Darauf macht eine neue Publikation von Samuel Hoffmann und Carl Beierkuhnlein (Lehrstuhl Biogeografie) in der Zeitschrift „Diversity and Distributions“ aufmerksam. Sie beruht auf Klimaprognosen für mehr als 130.000 Naturschutzgebiete weltweit.


>>Link...
https://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2020/092-getreide-im-klimastress/index.html

In der Rhizosphäre liegt die Widerstandskraft

Interaktionen zwischen Wurzeln, Mikroorganismen und Böden sind entscheidend dafür, wie gut Nutzpflanzen Nährstoffe und Wasser aufnehmen können und wie widerstandsfähig sie gegenüber dem Klimawandel sind. Der neue BMBF-finanzierte Forschungsverbund RhizoTraits sucht in alten Getreidesorten nach Wurzel-Eigenschaften, die Ertragsverluste unter extremen klimatischen Bedingungen abmildern können, und vergleicht diese mit den auf hohe Erträge hin gezüchteten modernen Sorten. Die Leitung liegt bei Juniorprofessorin Johanna Pausch, Arbeitsgruppe Agrarökologie im BayCEER. Die Bedeutung des von Wurzeln beeinflussten Teil des Bodens erläutert sie zum Wissenschaftjahr 2020 im Beitrag Rhizosphäre im Fokus zukunftsfähiger Anbausysteme.


>>Link...
Gäste
https://www.humboldt-centre.uni-bayreuth.de/en/fellows-and-grantees/index.html

Auf Einladung der Universität Bayreuth: Gäste im BayCEER

Nach den ersten Ausschreibungen des Bayreuth Humboldt Centre steht fest, wer als Senior/Junior Fellow oder im Rahmen eines Short Term Grants die Universität Bayreuth besuchen wird. Ziel der Besuche ist die Arbeit an vielversprechenden Forschungskooperationen mit Bayreuther Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Gleich vier der Gäste aus der ersten Runde werden - sobald die epidemische Lage es wieder erlaubt - in Arbeitsgruppen des BayCEER erwartet.


>>mehr...
Aktuelles
https://www.umweltbundesamt.de/klimaresilient-in-die-zukunft-programm

Klimaresilient in die Zukunft - Stand der deutschen Anpassungspolitik

Am 6. November 2020 findet in Berlin die Nationale Konferenz zum aktuellen Fortschrittsbericht zur Deutschen Anpassungsstrategie statt. Interessierte können sie nach Anmeldung per Livestream verfolgen. Im Anschluss verleihen Bundesumweltministerin Svenja Schulze und der Präsident des Umweltbundesamtes Prof. Dr. Dirk Messner den Preis „Blauer Kompass“, mit dem Projekte zur Anpassung an den Klimawandel ausgezeichnet werden. Auch der "Klimawald Bayreuth" kam hierbei in die Endrunde. Weitere Informationen und Anmeldung:


>>Link...
https://www.obg.uni-bayreuth.de/de/veranstaltungen/index.html

Ab Oktober: Sonntagsführungen im ÖBG starten wieder

Der Ökologisch-Botanische Garten der Uni Bayreuth ist bekannt für seine interessanten und vielfältigen Führungen. Ab Oktober werden die öffentlichen Führungen am 1. Sonntag jeden Monats wieder aufgenommen. Eine Vorab-Anmeldung ist notwendig - hier unterstützt das BayCEER mit der hauseigenen Veranstaltungsdatenbank. Weiterhin können auch thematische Führungen für bis zu 15 Personen telefonisch vereinbart werden. Das Programm der Sonntagsführungen und Anmeldung unter:


>>Link...
https://www.bmu.de/pressemitteilung/fuer-mensch-und-natur-mehr-insektenlebensraeume-in-bayreuth/

Für Mensch und Natur: Urbane Insektenlebensräume

Was können Stadtbewohnerinnen und -bewohner zum Schutz von Insekten konkret unternehmen? Diese Frage stellten sich Studierende verschiedener Fachrichtungen an der Universität Bayreuth und wurden aktiv. Der Verein "Die Summer e. V." gestaltete zunächst ein Gelände an der Wilhelminenaue zum Naturgarten um. Im neu eingeworbenen Projekt werden nun in ganz Bayreuth Insektenbiotope entwickelt und Räume zur Naturerfahrung geschaffen. Dafür stellt das Bundesamt für Naturschutz im Bundesprogramm Biologische Vielfalt für die nächsten fünf Jahre rund 710.000 Euro aus Mitteln des Bundesumweltministeriums zur Verfügung.


>>Link...

 

Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 05.11.2020
Signaling of rhizosphere microbiome: key for plant health, development and nutrition
Do. 12.11.2020
Environmental monitoring in Afghanistan’s national parks – regional challenges and global implications
Do. 19.11.2020
Perception under water
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 01.11.2020
Führung nach Anmeldung: Gegen Grippe, Corona und Co? Pflanzen zur Immunstärkung
Workshop:
Do. 29.10.2020
Neuer Termin: BayCEER Workshop 2020
BayCEER Blog
13.01.2020
Why Science Communication?
24.05.2019
Stoichiometric controls of C and N cycling
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
16.04.2019
Picky carnivorous plants?
RSS Blog als RSS Feed
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 971.2 hPa
Lufttemperatur: 18.6 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 7.5 km/h
Wind (Max.): 15.8 km/h
Windrichtung: SW

...mehr
Globalstrahlung: 203 W/m²
Lufttemperatur: 15.2 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 3 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen