Sprungmarken

 

Herzlich willkommen im Bereich Störungsökologie

Professur für Störungsökologie

Prof. Dr. Anke Jentsch

Universität Bayreuth

D - 95440 Bayreuth

Germany

 

Universitätsstr. 30

D - 95447 Bayreuth

>Campusplan

TinyMCE Upload

Willkommen bei der Störungsökologie! Unser wissenschaftliches Interesse und unsere Expertise liegen in den Bereichen Vegetationskunde, Störungsökologie und Ökosystemdynamik, Pflanzenbiodiversität und Gemeinschaftsökologie, Experimente zu Auswirkungen des Klimawandels und extremer Wetterereignisse, Ökosystemfunktionen, Resilienz, Biogeographie, Dynamik in Schutzgebieten und ökologische Neuartigkeit. Unsere Forschungsaktivitäten umfassen die Durchführung verschiedener kollaborativer Experimente über Höhengradienten, verschiedene Biome und Kontinente hinweg - die Untersuchung von extremer Trockenheit (DroughtNet), Nährstoffverfügbarkeit und Herbivorie (NutNet), Klima- und Landnutzungsänderungen (SUSALPS). Unser größtes Interesse gilt dem Verständnis der Pulsdynamik in der Ökologie.

Die Farbe Blau in der Welt der Blüten: Internationale Studie ergründet ihre Seltenheit

 

Scientists4Future Resilienz - Was trägt in turbulenten Zeiten? (BR Campus Talk, 28:45 min)

 

Störungsökologie: da kommt Bewegung auf! (pdf)

 

Hidden Secrets of Ecology (pdf)

 

Lehrbuch - Störungsökologie (Wohlgemuth, Jentsch, Seidl)
Störungsökologie-Buch