Kolloquiums-Mailingliste für Interessierte / Hinweise für Vortragende / Hinweise für Einladende (PDF, intern)

Vortragsreihe Ökologie und Umweltforschung WS 2009/10

Donnerstag 16:15-17:45 H6, Geo


Dr. Christian Kölling
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Abt. Waldökologie - Standort und Bodenschutz
Donnerstag, 12.11.2009 16:15-17:45 H6:

Baumartenwahl im Klimawandel

Eingeladen durch Dr. Juergen Kreyling, Biogeography.

Einsatz statischer Vegetationsmodelle zur Bestimmung von Anbauschwellenwerten In den letzten Jahren wurden statistische Vegetationsmodelle bevorzugt in der Biodiversitätsforschung eingesetzt, um den Einfluss klimatischer Veränderungen auf die Areale der Pflanzenarten abzuleiten. Aus bestimmten Gründen wurden derartige Berechnungen von deutschen Forschungsinstitutionen kaum und auch erst in jüngster Zeit durchgeführt. Ebenso selten ist die Anwendung von statistischen Vegetationsmodellen in der Forstwissenschaft, wo es darum geht, die Anbaueignung einheimischer und auswärtiger Baumarten unter gegenwärtigen und zukünftigen Bedingungen abzuleiten. Hier geht es dann nicht so sehr um die Frage einer möglichen spontanen Verlagerung der Artenareale pol- und bergwärts, als um die Frage des gezielten Ersatzes vulnerabler durch weniger vulnerable forstlich nutzbare Spezies in der forstwirtschaftlichen Landnutzung.

Die Bayerische Forstverwaltung fördert seit Ende 2007 mit den Mitteln des Klimaprogramms 2020 den klimagerechten Waldumbau. Für die Beratungstätigkeit der Forstbehörden vor Ort hat die LWF einfache provisorische Planungsgrundlagen erarbeitet, die auf den Prinzipien statischer Vegetationsmodellierung beruhen. Diese sollen bis 2011 durch elaboriertere Modellierungen ersetzt werden. Zusammen mit neuen regionalisierten Umweltdaten für die Wälder Bayerns wird künftig eine neue Generation forstlicher Geoinformation zur Anbaueignung der Baumarten unter gegenwärtigen und zukünftigen Klimabedingungen vorliegen.

 



Weitere Informationen:Export as iCal: Export iCal
zurück zur Liste
DatumVortragenderTitel
H6
29.10.2009
Dr. Thanh Nguyen
University of Bayreuth, Department of Plant Ecology
Agricultural Policy Analysis: The cases of Vietnam and South Korea [Abstract]
H6
05.11.2009
Prof. Alfred Hirner
Univ. Duisburg-Essen, Institut für Umweltanalytik und Angewandte Geochemie
Alkylated metal(loid) species in environmental chemistry and medicine [Abstract]
H6
12.11.2009
Dr. Christian Kölling
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Abt. Waldökologie - Standort und Bodenschutz
Baumartenwahl im Klimawandel [Abstract]
H6
19.11.2009
Dr. Henrik von Wehrden
Uni Halle- Wittenberg
Conservation of a vast arid ecosystem - Habitat mapping and modelling in southern Mongolia [Abstract]
H6
03.12.2009
Prof. Dr. Bernd Mahr
TU Berlin, Institut für Telekommunikationssysteme
Modell und Modellgebrauch - Die Logik der Modelle [Abstract]
Montag
H8
07.12.2009
Prof. Yaoming Ma (Vortrag fällt aus!)
Laboratory of Tibetan Environment Changes and Land Surface Processes, Institute of Tibetan Plateau Research, CAS, Beijing
Vortrag fällt aus! [Abstract]
H6
10.12.2009
Dr. Guido Wiesenberg
University of Bayreuth, Department for Agroecosystem Research
Lipids in plants and soils: New insights and challenges regarding formation, incorporation and turnover [Abstract]
H6
17.12.2009
Prof. Dr. Thomas Nauß
Universität Bayreuth, Abteilung Klimatologie
Research at the new climatology group at UBT - an introduction [Abstract]
H6
07.01.2010
Dr. Torsten Meiners
Angewandte Zoologie/Ökologie der Tiere, FU Berlin
Chemical diversity in tritrophic interactions - when things get complex [Abstract]
H6
14.01.2010
PD Dr. Alfred Becker
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e. V.
Integrated eco-hydrological analysis in the Elbe river basin [Abstract]
Freitag
H8
12:15
15.01.2010
Professor Dr. Yiqi Luo
Department of Botany and Microbiology, University of Oklahoma
Ecosystem-climate interactions: Impacts, feedback, mechanisms and predictions [Abstract]
H6
21.01.2010
Prof. Dr. Matthias Rillig
FU Berlin, Institut für Biologie, Arbeitsgruppe Ökologie der Pflanzen
Bodenstruktur und arbuskuläre Mykorrhizapilze [Abstract]
H6
28.01.2010
Dr. Frank Schurr
Universität Potsdam, AG Vegetationsökologie und Naturschutz
From moving seeds to shifting ranges: A demographic approach to plant biogeography [Abstract]
H6
04.02.2010
Dr. Frank Keppler
Max-Planck-Institut für Chemie in Mainz, Abt. Atmosphärenchemie
Produzieren Pflanzen tatsächlich Methan? [Abstract]
H6
11.02.2010
Dr. Lian Pin Koh
ETH Zürich
Can carbon payment schemes stop the spread of industrial agriculture in South-East Asia? [Abstract]
Terminplanung und Vortragsarchiv BayCEER Kolloquium (seit 2008) sowie Geoökologisches Kolloquium (ab 2001)
Aktuelle Termine


Fr. 10.07.2020 aktuell
12th BayCEER Workshop 2020: "Call for Abstracts" geöffnet
BayCEER-Kolloquium:
Do. 05.11.2020
Signaling of rhizosphere microbiome: key for plant health, development and nutrition
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 04.10.2020
Führung nach Anmeldung: Pflanzen für ein gesundes Herz
So. 01.11.2020
Führung nach Anmeldung: Palmen und Proteen: Pflanzen für Grabgestecke
Workshop:
Do. 29.10.2020
Neuer Termin: BayCEER Workshop 2020
BayCEER Blog
13.01.2020
Why Science Communication?
24.05.2019
Stoichiometric controls of C and N cycling
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
16.04.2019
Picky carnivorous plants?
RSS Blog als RSS Feed
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 973.9 hPa
Lufttemperatur: 10.4 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 3.1 km/h
Wind (Max.): 4.7 km/h
Windrichtung: S

...mehr
Globalstrahlung: -1 W/m²
Lufttemperatur: 7.8 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen