Das BayCEER-Kolloquium ist eine interdisziplinäre Plattform für Studierende, Wissenschaftler*innen und Interessierte: I.d.R. wöchentlich (in der Vorlesungszeit) werden Vorträge im Themenfeld Ökologie und Umweltwissenschaften gehalten, die anschließend im Plenum und in lockerer Atmosphäre während des Postkolloquiums diskutiert werden können. Gerne kann das Mittagessen mitgebracht werden (Brown Bag Lunch).

Programm Kolloquium Sommer 2024
(PDF) **** Kolloquiums-Newsletter für Interessierte **** Hinweise für Vortragende **** Hinweise für Einladende (PDF)

 

Terminplanung kommende Semester und Vortragsarchiv BayCEER Kolloquium

Geoökologisches Kolloquium SS 2002

Donnerstag 16:15-17:00 H6, Geo

Das Geoökologisches Kolloquium wurde viele Jahre erfolgreich durchgeführt. Ab dem WS 2008/09 wird das Geoökologisches Kolloquium vom BayCEER Kolloquium abgelöst.

DatumVortragende*rTitel
H6
18.04.2002
Hydrologisches Kolloquium
Einer der Vorträge zur Wiederbesetzung der Hydrologie (Nachfolge Prof. Dr. R. Herrmann) [Abstract]
H6
02.05.2002
Prof. William Woods, PhD
Department of Geography, Southern Illinois University
Cahokia's soils [Abstract]
H6
16.05.2002
Dr. Jan T. Reinders
Institut für Geologie und Paläontologie, Universität Marburg
Schwebstaub im städtischen Environment - Akkumulation und geographische Verteilung auf Baumblättern mit gesteinsmagnetischen Methoden. Fallstudien in zwei industriellen Zentren Englands - Liverpool und Birmingham [Abstract]
H6
23.05.2002
Sarah Pryor, PhD
Atmospheric Science Program, Indiana University, Bloomington, USA
Deposition of nitrogen to forests: Observations and carbon storage implications [Abstract]
H6
06.06.2002
Dr. Ulrich Pöschl
Institut für Wasserchemie, TU München
Analyse, Reaktivität und ökologische Effekte organischer Aerosolkomponenten [Abstract]
H6
13.06.2002
Prof. Dr. Albert Rettenmeier
Institut für Hygiene und Arbeitsmedizin, Universität-GH Essen
PVC-Weichmacher DEHP ¶ neue Aspekte zu Belastung und Toxizität [Abstract]
H6
20.06.2002
Prof. Dr. Peter Frenzel
Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg
Spurengas-Umsetzung in Feuchtgebieten: Bildung und Verbrauch von Methan in Reisfeldern, Mooren und Mangroven [Abstract]
H6
27.06.2002
Dr. Wilfried Küchler
Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie, Dresden
Der globale Klimawandel und die erwartete Klimaentwicklung in Sachsen [Abstract]
H6
04.07.2002
Dr. Ulrich Asprion
Institut für Geologie und Paläontologie, Universität Hannover
Das Georadar (Ground Penetrating Radar, GPR): Technik und Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Geologie, Archäologie und Altlasten [Abstract]
H6
11.07.2002
Kristin Schirmer, PhD
Molekulare Tierzelltoxikologie, UFZ Leipzig-Halle
Kombinierte chemische und toxikologische Untersuchungsmethoden für die Überwachung kontaminierter Grundwasserleiter [Abstract]
H6
18.07.2002
Dr. Andreas Peterek
Lehrstuhl für Geomorphologie, Universität Bayreuth
Neotektonik am NW-Rand der Böhmischen Masse. Ein Beitrag der Geomorphologie zur Untersuchung junger Krustenbewegungen [Abstract]
Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 18.04.2024
Survival, 'dormancy', and resuscitation of microorganisms in water-limited environments: insights from coastal salt flats and desert soil crusts
Do. 18.04.2024
The Canvas of Change: Creative Marketing for Behaviour Change, Sustainability and Social Good
BayCEER Short Courses:
Di. 16.04.2024
Geographical information system and R environment for conservation biology
Ökologisch-Botanischer Garten:
Fr. 19.04.2024
Führung | Gesteine im Ökologisch-Botanischen Garten
So. 21.04.2024
Führung | Den ÖBG kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 967.7 hPa
Lufttemperatur: 9.8 °C
Niederschlag: 0.2 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Lufttemperatur: 5.1 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen