Das BayCEER-Kolloquium ist eine interdisziplinäre Plattform für Studierende, Wissenschaftler*innen und Interessierte: I.d.R. wöchentlich (in der Vorlesungszeit) werden Vorträge im Themenfeld Ökologie und Umweltwissenschaften gehalten, die anschließend im Plenum und in lockerer Atmosphäre während des Postkolloquiums diskutiert werden können. Gerne kann das Mittagessen mitgebracht werden (Brown Bag Lunch).

Programm Kolloquium Sommer 2024
(PDF) **** Kolloquiums-Newsletter für Interessierte **** Hinweise für Vortragende **** Hinweise für Einladende (PDF)

 

Terminplanung kommende Semester und Vortragsarchiv BayCEER Kolloquium

Geoökologisches Kolloquium SS 2006

Donnerstag 16:15-17:00 H6, Geo

Das Geoökologisches Kolloquium wurde viele Jahre erfolgreich durchgeführt. Ab dem WS 2008/09 wird das Geoökologisches Kolloquium vom BayCEER Kolloquium abgelöst.

DatumVortragende*rTitel
H6
04.05.2006
Dr. Werner Borken
Lehrstuhl für Bodenökologie, Universität Bayreuth
Dynamik und Steuerung der CO2, CH4 und N2O-Flüsse in temperaten Waldböden [Abstract]
H6
11.05.2006
Prof. Dr. Dieter Kelletat
FB Biologie und Geographie, Uni Duisburg-Essen
Tsunami-Impacts auf Küsten-Ökosysteme an Beispielen aus dem jüngeren Holozän und dem SE-Asien-Tsunami von 2004 [Abstract]
Montag
H7
Dr.-H.-Frisch-Str. 1-3

16:00
15.05.2006
Dr. Oleg Menyailo
Abteilung Biogeochemie, MPI für terrestrische Mikrobiologie (Marburg)
The Effect of Siberian Tree Species on N2O and CH4 Fluxes [Abstract]
H6
18.05.2006
Prof. Dr. Gunnar Nützmann
Abteilung Ökohydrologie, Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Berlin
Modelling of transport processes during bank filtration and artificial groundwater recharge [Abstract]
H6
22.06.2006
Prof. Dr. Francois Buscot
Department of Soil Ecology, Centre for Environmental Research UFZ Leipzig Halle
Soil and mycorrhizal fungi are key players for soil functioning [Abstract]
H6
29.06.2006
Prof. Dr. Axel Bronstert
Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie, Universität Potsdam
Landnutzung, Flussbau, Klima: Wie beeinflusst der Mensch die Hochwasser an unseren Flüssen? [Abstract]
H6
06.07.2006
Prof. Dr. Margot Isenbeck-Schroeter
Institut für Umwelt-Geochemie, Universität Heidelberg
Vortrag fällt aus [Abstract]
H6
13.07.2006
Dr. Catherine McCammon
Bayerisches Geoinstitut, Universität Bayreuth
Der Einfluss des Oxidationszustandes von Eisen auf Eigenschaften und Dynamik des Erdinneren [Abstract]
Montag
H6
Sondertermin!

17.07.2006
Dr. Christian Blodau
Limnologische Forschungsstation und Lehrstuhl für Hydrologie, Universität Bayreuth
Sedimente in eisensauren Seen: Quelle oder Senke für Azidität? [Abstract]
H6
20.07.2006
Prof. Antoine Kies
Universität Luxemburg
Radon, ein geogenes radioaktives Edelgas! [Abstract]
H6
27.07.2006
Dr. Karsten Wesche
Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Institut für Geobotanik und Botanischer Garten
Wüstensteppen in der Süd-Mongolei: (Über-)Leben von Pflanzen trotz Kälte, Trockenheit und Beweidung [Abstract]
Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 18.04.2024
Survival, 'dormancy', and resuscitation of microorganisms in water-limited environments: insights from coastal salt flats and desert soil crusts
Do. 18.04.2024
The Canvas of Change: Creative Marketing for Behaviour Change, Sustainability and Social Good
BayCEER Short Courses:
Di. 16.04.2024
Geographical information system and R environment for conservation biology
Ökologisch-Botanischer Garten:
Fr. 19.04.2024
Führung | Gesteine im Ökologisch-Botanischen Garten
So. 21.04.2024
Führung | Den ÖBG kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 967.7 hPa
Lufttemperatur: 9.8 °C
Niederschlag: 0.2 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Lufttemperatur: 4.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen