Geoökologisches Kolloquium WS 2006/07

Donnerstag 16:15-17:00 H6, Geo

Das Geoökologisches Kolloquium wurde viele Jahre erfolgreich durchgeführt. Ab dem WS 2008/09 wird das Geoökologisches Kolloquium vom BayCEER Kolloquium abgelöst.

DatumVortragenderTitel
H6
19.10.2006
Dr. Mamdouh G. Salameh
Director of the Oil Market Consultancy Service in the UK
Global Oil Depletion & the Impending Oil Shortage [Abstract]
H6
26.10.2006
Dr. Stefan Fränzle
IHI Zittau
Verteilung von Elementen zwischen Umwelt und Biomasse: ein komplexchemisches Problem [Abstract]
H6
09.11.2006
Prof. Dr. Henning von Philipsborn
Radiometrisches Seminar Universität Regensburg
Radioaktive Gebrauchsgegenstände - Vorführungen, Messungen und Bewertungen [Abstract]
H6
16.11.2006
Dr. Stefan Kollet
Atmospheric, Earth, and Energy Sciences Department Lawrence Livermore National Laboratory, California
Terrestrial Hydrologic Cycle Simulations: Crossing the Land Surface Interface [Abstract]
H6
30.11.2006
Prof. Dr. Hannes Flühler
Soil Physics, Institute of Terrestrial Ecology, ETH, Zürich
Wasser- und Stofftransport im belebten Boden [Abstract]
H6
07.12.2006
Dr. Frank Beyrich
Meteorologisches Observatorium Lindenberg - Richard-Aßmann-Observatorium - Deutscher Wetterdienst
Hitzeflimmern - und was es den Wetterforschern verrät [Abstract]
H6
14.12.2006
Dr. Michael Manthey
Arbeitsgruppe Geobotanik und Landschaftsökologie, Institut für Botanik und Landschaftsökologie, Universität Greifwald
Nischenbreiten temperater Baumarten in unterschiedlichen räumlichen Skalenebenen ¶ Vergleiche zwischen Nordamerika und Europa [Abstract]
H14
17:15
11.01.2007
Prof. Dr. Richard Ernst
Laboratorium für Physikalische Chemie, ETH Zürich
Ausbruch aus dem Elfenbeinturm: Industrie-Kontakte und gesellschaftliche Verantwortung [Abstract]
H6
18.01.2007
Dr. Colin J. Campbell
Gründer der Association for the Study of Peak Oil and Gas (Aspo)
Peak Oil - a Turning Point for Europe [Abstract]
H6
25.01.2007
Prof. Dr. Ludwig Zöller
LS Geomorphologie, Universität Bayreuth
Keine Zeit für Geomorphologie? Wie Geomorphologenmit der Zeit umgehen. [Abstract]
Dienstag
H6
30.01.2007
Dr. Hubertus Fischer
Alfred Wegener Institut für Polar- and Meeresforschung
Neue Erkenntnisse aus altem Eis - Die EPICA Eiskerne [Abstract]
Dienstag
H6
06.02.2007
Prof. Dr. Margot Isenbeck-Schroeter
Institut für Umwelt-Geochemie, Universität Heidelberg
Arsen im Grundwasser: Versuche zum Verständnis des geochemischen Verhaltens [Abstract]
Aktuelle Termine


Antrittsvorlesung:
Mi. 22.11.2017 aktuell
The Roots of Drought Tolerance
BayCEER-Kolloquium:
Do. 23.11.2017
Death and deception: The ecology and evolution of carrion flowers
Do. 30.11.2017
Improving land models through the use of surface temperature evaluations
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 03.12.2017
Von Anis bis Zimt: Gewürze im Lebkuchen
Do. 07.12.2017
Ökumenische Andacht zum Advent mit dem Swahili Chor Bayreuth
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 969.1 hPa
Lufttemperatur: 3.4 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 3 h/d
Wind (Höhe 17m): 3.5 km/h
Wind (Max.): 7.2 km/h
Windrichtung: S

...mehr
Globalstrahlung: 0 W/m²
Lufttemperatur: 4.7 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 12.1 km/h
Wind (Max.): 27.3 km/h

...mehr