Das BayCEER-Kolloquium ist eine interdisziplinäre Plattform für Studierende, Wissenschaftler*innen und Interessierte: I.d.R. wöchentlich (in der Vorlesungszeit) werden Vorträge im Themenfeld Ökologie und Umweltwissenschaften gehalten, die anschließend im Plenum und in lockerer Atmosphäre während des Postkolloquiums diskutiert werden können. Gerne kann das Mittagessen mitgebracht werden (Brown Bag Lunch).

Programm Kolloquium Sommer 2024
(PDF) **** Kolloquiums-Newsletter für Interessierte **** Hinweise für Vortragende **** Hinweise für Einladende (PDF)

 

Terminplanung kommende Semester und Vortragsarchiv BayCEER Kolloquium

Vortragsreihe Ökologie und Umweltforschung WS 2008/09

Donnerstag 12:00-13:30 H6, Geo

DatumVortragende*rTitel
H6
17:00
16.10.2008
Prof. Dr. Kun Yang
Universität Tokyo und Chinesische Akademie der Wissenschaften
Tibetan experiments: Status, data analysis, and potential applications [Abstract]
H6
17:00
23.10.2008
Prof Dr. Britta Planer-Friedrich
Umweltgeochemie, Universität Bayreuth
Using modern spectroscopic techniques to advance trace element speciation - case study thioarsenic species [Abstract]
H6
17:00
30.10.2008
Dr. Martin Wilmking
Working Group: Ecosystem Dynamics, Institute for Botany and Landscape Ecology, University Greifswald
Recent rapid warming and the boreal forest - Ecological challenges to paleoclimatic reconstructions [Abstract]
H6
17:00
06.11.2008
Prof. Dr. Juliane Hollender
Abteilung Umweltchemie, Eawag, Dübendorf, CH
Polare organische Mikroverunreinigungen im Wasserkreislauf: Vorkommen, Verhalten, Eliminationsstrategien [Abstract]
H6
17:00
13.11.2008
Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese
Institut für Zoologie, Abteilung V, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Vögel und globaler Wandel: Folgen für Biodiversität und Ökosystemfunktionen [Abstract]
H6
17:00
20.11.2008
Dr. Bernhard Weninger
Institut der Ur- und Frühgeschichte, 14C-Datierungslabor, Universität zu Köln
Klimaarchäologie auf dem Weg zur Wissenschaft? Die sechs Perioden des Holozäns mit Rapid Climate Change im östlichen Mittelmeerraum [Abstract]
H6
17:00
27.11.2008
Dr. Ingeborg Levin
Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg
Radiokohlenstoff im globalen Kohlenstoffkreislauf [Abstract]
H6
17:00
11.12.2008
Dr. Konstantin Pustovoytov
Institut für Bodenkunde, Universität Hohenheim
Pedogene und phytogene Karbonate in der Paläoumweltforschung [Abstract]
H6
17:00
18.12.2008
Dr. Hans von Suchodoletz
Geomorphologie, Universität Bayreuth
Staubeinträge auf den Kanarischen Inseln - von der Gegenwart in die Vergangenheit [Abstract]
H6
17:00
15.01.2009
Dr. Rütger Rollenbeck
Universität Marburg
Ferntransport von Stäuben und Ionen Sahara - Anden [Abstract]
H6
17:00
22.01.2009
Prof. Edward Sudicky
University of Waterloo, Kanada
Analysis of Factors Affecting the Spatio-Temporal Patterns of Thermal Exchange Fluxes between Streams and Groundwater [Abstract]
H6
17:00
29.01.2009
Dr. Daniela Jacob
MPI für Meteorologie, Hamburg (Atmosphäre im Erdsystem)
Globaler Klimawandel mit regionalen Wirkungen [Abstract]
H6
17:00
05.02.2009
Dr. Monika Konnert
Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht, Teisendorf (Leiterin)
Klimawandel: Herausforderung für die Forstgenetik [Abstract]
Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 18.04.2024
Survival, 'dormancy', and resuscitation of microorganisms in water-limited environments: insights from coastal salt flats and desert soil crusts
Do. 18.04.2024
The Canvas of Change: Creative Marketing for Behaviour Change, Sustainability and Social Good
BayCEER Short Courses:
Di. 16.04.2024
Geographical information system and R environment for conservation biology
Ökologisch-Botanischer Garten:
Fr. 19.04.2024
Führung | Gesteine im Ökologisch-Botanischen Garten
So. 21.04.2024
Führung | Den ÖBG kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 967.6 hPa
Lufttemperatur: 9.6 °C
Niederschlag: 0.2 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Lufttemperatur: 5.0 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen