Beierkuhnlein, C; Schmidt, J: Vegetation der Waldquellfluren im Thüringer Schiefergebirge, Bayreuther Forum Ökologie, 71, 173-183 (1999)
Abstract:

Die Waldquellen des Thüringer Schiefergebirges erweisen sich ähnlich wie die Waldquellen des benachbarten Frankenwalds (BEIERKUHNLEIN 1994) als deutlich differenziert bezüglich ihrer hydrochemischen und floristischen Eigenschaften. Es können Gesellschaften unterschiedlicher Klassenzugehörigkeit gefunden werden (Montio-Cardaminetea, Scheuchzerio-Caricetea fuscae), deren Bestände in erster Linie durch den unterschiedlichen Wasserchemismus in ihrer Artenzusammensetzung gesteuert zu sein scheinen. Dieser ist wiederum neben der Höhenlage von den petrographischen Eigenschaften des Ausgangsgesteins abhängig. Eine erwartete Beeinflussung der hydrochemischen und mithin floristischen Eigenschaften durch die ausgeprägte Luv-Lee-Situation des Gebirges kann nicht gefunden werden.

Die Arbeit gliedert sich in die Untersuchungen der Waldquellen umliegender Mittelgebirge Frankenwald und Thüringer Wald ein (Kapitel 13 und 15 in diesem Band) und unterstreicht die vermittelnde Stellung des Hohen Thüringer Schiefergebirges zwischen diesen Mittelgebirgen.

Aktuelle Termine



BayCEER-Kolloquium:
Do. 14.11.2019
Analysis of ozone formation and trend over northern Bavaria by using stochastic and deterministic models
Do. 21.11.2019
Quantification of subsurface properties using the groundwater response to Earth and atmospheric tides
Konferenzen:
Fr. 22.11.2019
Geoökologie-Tagung 2019
Universitäts-Forum Bayreuth:
Mi. 13.11.2019
Bayreuther Innenstadt und Rotmaincenter: Freund oder Feind? - Betrachtungen aus der Perspektive der Besucher
Vortrag:
Fr. 15.11.2019
Changing the game in Earth Observation - The European Union’s Copernicus programme -
BayCEER Blog
24.05.2019
Stoichiometric controls of C and N cycling
07.05.2019
Flying halfway across the globe to dig in the dirt – a research stay in Bloomington, USA
07.05.2019
EGU – interesting research and free coffee
16.04.2019
Picky carnivorous plants?
RSS Blog als RSS Feed
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 964.4 hPa
Lufttemperatur: 5.1 °C
Niederschlag: 0.4 mm/24h
Sonnenschein: 2 h/d
Wind (Höhe 17m): 8.2 km/h
Wind (Max.): 18.7 km/h
Windrichtung: S

...mehr
Globalstrahlung: 206 W/m²
Lufttemperatur: 1.7 °C
Niederschlag: 0.4 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 10.7 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen