Studieren in Bayreuth

Umweltinformatik

Umweltinformatik

Während des Studiums der Angewandten Informatik an der Universität Bayreuth entscheidet man sich für eine Vertiefungsrichtung. Zur Auswahl dabei stehen Bio-, Ingenieur- oder Umweltinformatik. Im Studium der Umweltinformatik wird eine Grundausbildung in der Informatik mit Anwendungsperspektiven aus der Umwelt- und Ökosystemforschung verbunden. Die Analyse und Bewertung von Umwelt- und von Ökosystemen steht im Zentrum dieses Anwendungsgebietes.

zu den Seiten des Bachelorstudiengangs

zu den Seiten des Masterstudiengangs


  • Gesa Thomas, Geoökologie

    Gesa Thomas, Geoökologie

    "Unter Geckos fühlt man sich wie in einer großen Familie. So unterschiedlich Geckos auch sein mögen, wir lieben die Natur und die Geselligkeit. Seien es Wanderungen, Fahrradtouren, Parties oder einfach gemeinsames Kochen, es kommt nie Langeweile unter uns auf!"