StUMV: BayÖkotox Teilprojekt 4

Einfluss von Feinstaub auf Insekten

Von 02/2021 bis 01/2023

Projektleiter: Heike Feldhaar
Projektpartner: Christian Laforsch, Dieter Brüggemann

Feinstaubpartikel, die beispielsweise durch Bremsabrieb oder aus motorischen Verbrennungsprozessen entstehen, könnten aufgrund ihrer physikochemischen Eigenschaften negative Effekte auf Insekten und deren Organismen haben und damit relevant für den Rückgang von Insekten sind. Das Projekt soll zu einem besseren Verständnis der potentiellen negativen Auswirkungen von luftgetragenen Schadstoffen aus dem Verkehr beitragen und Impulse zur Weiterentwicklung technischer Lösungen geben, indem die Erdhummel als Bioindikator etabliert werden soll.BayCEER



Homepage: https://www.lfu.bayern.de/analytik_stoffe/bayoekotox/teilprojekte/tp4/index.htm

Aktuelle Termine


Fr. 01.07.2022
3. Bayerische Biodiversitätstage in Bayern 2022
BayCEER-Kolloquium:
Do. 30.06.2022
Plant diversity in a changing world: from individuals to communities
Ökologisch-Botanischer Garten:
Mi. 29.06.2022
Führung | "Klimawandel: Neue Bäume braucht die Stadt"
So. 03.07.2022
Führung | "Mäusedorn und Katzenschwanz: Katzen und Botanik"
Stellenangebote:
Di. 14.06.2022 aktuell
Zwei Nachwuchsgruppen-Leitungsstellen ausgeschrieben
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 969.3 hPa
Lufttemperatur: 16.5 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 1.9 km/h
Wind (Max.): 3.2 km/h
Windrichtung: NO

...mehr
Globalstrahlung: -2 W/m²
Lufttemperatur: 15.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen