Substrat-, Mobilisierungs- und Transportlimitierung der Stoffausträge aus einem Niedermoor

DFG FOR 562 TP 7

Von 04/2005 bis 07/2009

Projektleiter: Gunnar Lischeid, Stefan Peiffer
Mitarbeiter: Christina Weyer
Bewilligung: FOR 562 Forschergruppe Dynamik von Bodenprozessen bei extremen meteorologischen Randbedingungen

Die Beschaffenheit von Oberflächengewässern wird entscheidend durch Stoffumsetzungen in angrenzenden Niedermooren geprägt. Mit zunehmender Verweilzeit des Wassers nimmt einerseits die Intensität der Stoffumsetzungen im Niedermoor zu. Aufgrund der niedrigen Transportraten ist der Einfluss dieser Prozesse auf die Beschaffenheit des Vorfluters allerdings gering. Während der Wiederbefeuchtung kommt es zur Mobilisierung und dem Austrag dieser Stoffe, gleichzeitig aber auch zu einem Eintrag von Sauerstoff und zur Fällung redoxsensitiver Inhaltsstoffe, sowie zu Oberflächenabfluss oberhalb der anoxischen Zone. Schließlich sind die Stoffumsetzungen im Niedermoor in langen niederschlagsfreien Perioden unter Umständen Substrat-limitiert. In diesem Teilprojekt sollen die Zusammenhänge zwischen Intensität und Frequenz hydrologischer Ereignisse auf Stoffumsetzungen und Mobilisierung von organischem Kohlenstoff, Eisen, Phosphor, Stickstoff und Schwefel in einem Niedermoor untersucht werden. Dazu wird eine Bilanzierung der Stoffeinträge und –Austräge sowie eine tiefenspezifische Bestimmung der Verweilzeiten und der vertikalen Durchmischungen im Moorkörper unter besonderer Berücksichtigung der Phasen der Wiederbefeuchtung vorgenommen.

Aktuelle Termine


Mi. 27.10.2021
5. Bayreuther Klimaschutzsymposium
BayCEER-Kolloquium:
Do. 28.10.2021
High levels of lead pollution in the Balkans from the Early Bronze Age to the Industrial Revolution
Dialog:
Di. 19.10.2021 aktuell
Wasserkontroversen II: Quellen zwischen Schutz und Nutzung
Mi. 27.10.2021
„Keine Angst vor RNA! Warum wir RNA-Impfstoffen gegen SARS CoV-2 vertrauen können“.
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 24.10.2021
Authentische Einblicke in die Welt der Kaffeebauern. Führung durch die Ausstellung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 983.6 hPa
Lufttemperatur: 9.9 °C
Niederschlag: 0.3 mm/24h
Sonnenschein: 5 h/d
Wind (Höhe 17m): 7.7 km/h
Wind (Max.): 14.0 km/h
Windrichtung: N

...mehr
Globalstrahlung: 141 W/m²
Lufttemperatur: 5.1 °C
Niederschlag: 1.3 mm/24h
Sonnenschein: 3 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen