Messung turbulenter Flüsse von Kohlendioxid und stabilem Kohlenstoffisotop 13 über Pflanzenbeständen mit Hilfe der Relaxed Eddy Accumulation-Methode

BITÖK-A7

Von 01/2002 bis 12/2004

Projektleiter: Thomas Foken
Mitarbeiter: Johannes Ruppert, Joel Schröter, Theresa Bertolini
Bewilligung: 0339476 D Grundlagen zur nachhaltigen Entwicklung von Ökosystemen bei veränderter Umwelt

Die Kenntnis der Austauschprozesse und die Bilanzierung der resultierenden Stoffflüsse von Kohlenstoff über Pflanzenbeständen schaffen wesentliche Voraussetzungen für das Verständnis der Interaktion Ökosystem-Atmosphäre. Im Projekt sollen Prozesse und Bilanzen sowohl für den Austausch von Kohlendioxid CO2 als auch für das stabile Kohlenstoffisotop 13C über Pflanzenbeständen untersucht werden. Ziel der Untersuchungen ist es, auf der Grundlage von Relaxed-Eddy-Accumulation Messungen (REA) die CO2 und 13C Flüsse zwischen Ökosystem und Atmosphäre quantitativ zu erfassen und damit eine verbesserte Prozessbeschreibung zu ermöglichen. Die REA-Messungen für 13C haben zum Ziel, die Flüsse des Kohlenstoffisotops 13C in ihrer jahreszeitlichen Variation zu messen. Sie erfolgen in Kombination mit Eddy Covarianz- und Profilmessungen für CO2, um neben der Gesamt-C-Bilanz des Pflanzenbestandes auch Informationen über die Quellen und Senken des Kohlenstoffs im Ökosystem zu erhalten. Die Ergebnisse sollen das Verständnis der zeitlich veränderlichen Mechanismen des CO2-Austausches im Ökosystem und die Modellbildung ermöglichen und verbessern.

Publikationsliste dieses Projekts

Göckede, M; Thomas, C; Markkanen, T; Mauder, M; Ruppert, J; Foken, T: Sensitivity of Lagrangian Stochastic footprints to turbulence statistics, Tellus, 59B, 577-586 (2007), doi:10.1111/j.1600-0889.2007.00275.x -- Details
Ruppert, J; Thomas, C; Foken, T: Scalar similarity for relaxed Eddy accumulation methods , Boundary-Layer Meteorology, 120, 39-63 (2006) -- Details
Ruppert, J; Mauder, M; Thomas, C; Lüers, J: Innovative gap-filling strategy for annual sums of CO2 net ecosystem exchange, Agricultural and Forest Meteorology, 138, 5-18 (2006), doi:10.1016/j.agrformet.2006.03.003 -- Details
Göckede, M; Thomas, C; Markkanen, T; Ruppert, J; Mauder, M; Foken, T: On the sensitivity of Lagrangian stochastic footprint modeling to within canopy flow statistics derived from wavelet analysis, Report Series in Aerosol Science, 79, 247-249 (2006)
Wichura, B; Ruppert, J; Delany, AC; Buchmann, N; Foken, T: Structure of carbon dioxide exchange processes above a spruce forest in Matzner, E.: Ecological Studies, Biogeochemistry of forested catchments in a changing environment: a German case study, Springer Verlag, 172, 161-176 (2004)
Ruppert, J: Woher kommt das CO2 in Universität Bayreuth: Spektrum, Nr. 3, 34-35 (2004)
Ruppert, J; Wichura, B; Delany, AC; Foken, T: Eddy sampling methods, A comparison using simulation results. 15th Symp. on Boundary Layer and Turbulence, Wageningen, 15-19 July 2002, Am. Meteorol. Soc., 27-30 (2002)
Ruppert, J; Wichura, B; Delany, AC; Foken, T: Methoden zur Messung turbulenter Spurengasflüsse im Vergleich, Österr. Beitr. Meteorol. & Geophys.(Extended Abstract and pdf-file on CD), 27, 220 (2001)


Siehe auch:
  • Diplomarbeit: Advektive Einflüsse auf den CO2-Austausch eines Fichtenwaldes
  • Doktorarbeit: CO2 and isotope flux measurements above a spruce forest
  • Experiment: LITFASS-2003: Lindenberg, 19.05.-20.06.2003
  • Experiment: WALDATEM-2003: Waldstein, 12.05. - 18.07.2003
  • Schwerpunkt: CO2: Kohlendioxid-Flüsse
Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 09.12.2021
Understanding mycorrhizal functions across scales
Do. 16.12.2021
Abschiedsvorlesung: Wozu lassen sich Modelle von Ökosystemen verwenden?
Digitale Vortragsreihe KlimaDiskurse (bayklif):
Di. 14.12.2021
Tropisches Eis? Die Macht der Kunst im Kampf um 1.5°
Di. 11.01.2022
Wie gelingt die Energiewende? Soziale Innovationen als Motor der Transformation
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 05.12.2021
Führung entfällt! Ersatz: Parcours zur Selbsterkundung & Schnitzeljagd | Zimt und Zitronat: Pflanzen in der Weihnachtsbäckerei
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 966.6 hPa
Lufttemperatur: 0.3 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 12.9 km/h
Wind (Max.): 24.8 km/h
Windrichtung: W

...mehr
Globalstrahlung: 1 W/m²
Lufttemperatur: -3.4 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen