Mertens, M; Huwe, B: Modellierung der Stickstoff-Mineralisierung mit Hilfe von korrelierten Fuzzy-Eingabeparametern, Umweltsystemanalyse - Dynamik natürlicher und anthorpogener Systeme und ihre Wechselwirkungen, 33, 377-380 (1999)
Abstract:
Bei der Modellierung von Stoffflüssen auf Landschaftsebene tritt das Problem ungenauer und nur punktuell vorhandener Modell-Eingangsparameter mehr und mehr in den Vordergrund. In den letzten Jahren kamen verschiedene Verfahren zur Beherrschung unpräziser Eingangsdaten zur Anwendung, darunter auch die Fuzzy-Set-Theorie, die mit unscharfen Eingabeparametern arbeitet. Für die Implementierung des Fuzzy-Verfahrens wird der fuzzy-numerical-algorithm verwendet, ein der Monte-Carlo-Simulation ähnliches Verfahren, das mit gleichverteilten Zufallszahlen arbeitet. Das Verfahren wird zunächst beispielhaft auf eine Norg-Abbaugleichung angewendet, wobei auch auf das Problem korrelierter Fuzzy-Eingabeparameter eingegangen wird. Anschließend wird ein empirisches N-Bilanzmodell zur Abschätzung der höchstmöglichen Herbst-Nmin-Gehalte bei Einhaltung eines vorgegebenen Trinkwassergrenzwerts (Attenberger, 1996) mit Fuzzy-Eingabeparametern vorgestellt.
Aktuelle Termine


BayCEER-Kolloquium:
Do. 25.04.2024
Perspectives and challenges in the restoration and conservation of two isolated habitats: gypsum and cliffs
BayCEER Short Courses:
Mi. 24.04.2024
Mobile Film Making Workshop (for PhDs/PostDosc/Profs of BayCEER)
Fr. 26.04.2024
Mobile Film Making Workshop (for students of BayCEER)
Ökologisch-Botanischer Garten:
Fr. 19.04.2024 aktuell
Führung | Gesteine im Ökologisch-Botanischen Garten
So. 21.04.2024
Führung | Den ÖBG kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 970.5 hPa
Lufttemperatur: 4.1 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d

...mehr
Lufttemperatur: 0.9 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen