Liu, H; Foken, T: A modified Bowen ratio method to determine sensible and latent heat fluxes, Meteorol. Zeitschrift, 10/1, 71-80 (2001)
Stichworte: Modified Bowen Ratio
Abstract:
Der fühlbare (H) und der latente (dE) Wärmestrom wurden während des Experimentes LINEX-97/1 im Juni 1997 über Grasland mit der Eddy-Kovarianz-Methode (EC) und der Bowen-Ratio-/Energiebilanz-Methode (BREB) erfasst. Die Ergebnisse zeigten, dass am Tage HBREB etwa (30±20) Wm-2 höher als HEC liegt und dEBREB etwa (180±40) Wm-2 höher als dEEC, was im wesentlichen auf einer Unausgeglichenheit in der Schließung der Energiebilanz am Boden bei BREB zurückgeführt werden kann. Um diese Unsicherheiten in der Energiebilanz auszuschließen, wird ein modifiziertes Bowen-Ratio-Verfahren (MBR) zur Bestimmung des fühlbaren und latenten Wärmestromes vorgeschlagen, welches die Energiebilanzgleichung nicht nutzt. Die Fehleranalyse zeigt, dass die MBR-Methode geringere Fehler ausweist als BREB. Für die MBR werden ein Messsystem aus einem Ultraschallanemometer und Messungen er Temperatur und Feuchte in zwei Niveaus benötigt.


Siehe auch:
  • Schwerpunkt: Mod. Bowen-Ratio: Modifizierte Bowen-Verhältnis Methode
Aktuelle Termine
So. 28.08.2022
DBG workshop: Image Processing in Soil Science
So. 28.08.2022
Short Course on DAISY
Ökologisch-Botanischer Garten:
So. 21.08.2022
Der ÖBG zum Kennenlernen: Allgemeine Gartenführung
Mi. 24.08.2022
Führung | "Faulbaum und Felsenbirne: Einheimische Sträucher"
So. 04.09.2022
Führung | "Neophyten: Neubürger in unserer Pflanzenwelt"
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 965.6 hPa
Lufttemperatur: 20.5 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 6.3 km/h
Wind (Max.): 12.2 km/h
Windrichtung: SW

...mehr
Globalstrahlung: -2 W/m²
Wind (Höhe 32m): 11.6 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen