Angebotene Doktorarbeit

Am Lehrstuhl Pflanzenphysiologie/ Juniorprofessur Pflanzengenetik der Universität Bayreuth ist ab 01.02.2011 eine von der DFG finanzierte Doktorandenstelle (TV-L E 13 50%) für 3 Jahre zu besetzen.

Angelika Mustroph (02/2011-02/2014)

Betreuer: Angelika Mustroph

Die Forschungsarbeiten lassen sich in die übergreifende Thematik „Sauerstoffmangel bei Pflanzen“ einordnen. Sauerstoffmangel ist ein Stress, der bei der Überflutung von Böden entsteht und zu gravierenden Veränderungen im Stoffwechsel der Pflanzen führt. Ausgehend von aktuellen Ergebnissen (Mustroph et al. 2009, PNAS 106:18843-8; Mustroph et al. 2010, Plant Physiology 152:1484-500) wird sich das Projekt mit der Analyse von Hypoxie-induzierbaren Promotoren bei der Modellpflanze Arabidopsis thaliana beschäftigen. Zu den Aufgaben gehören: - Herstellung, Aufzucht und Selektion transgener Pflanzen - Molekularbiologische Methoden (DNA-, RNA-, Protein-Analyse) - Biochemische Methoden, z.B. Messung von Enzymaktivitäten - Yeast-one-/two-hybrid-System - Immunopräzipitation Von den Bewerbern wird erwartet: - ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder Biochemie (Master, Diplom) oder Equivalent - Erfahrungen im Labor, bevorzugt in der Arbeit mit Pflanzen - Hohe Motivation und Freude am Experimentieren Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und ist daher insbesondere an Bewerbungen qualifizierter Wissenschaftlerinnen interessiert. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie Anfragen bitte ab sofort per e-mail an angelika.mustroph@uni-bayreuth.de. Bewerbungsschluss ist der 07.01.2011. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Kontakt: Prof. Dr. Angelika Mustroph Adresse: Universität Bayreuth Lehrstuhl Pflanzenphysiologie Universitässtrasse 30 95440 Bayreuth Telefon: +49-(0)921-55-2629 E-Mail: angelika.mustroph@uni-bayreuth.de

Aktuelle Termine

Mi. 27.10.2021
5. Bayreuther Klimaschutzsymposium
Do. 28.10.2021
Bayreuther Silphie-Symposium
BayCEER-Kolloquium:
Do. 28.10.2021
High levels of lead pollution in the Balkans from the Early Bronze Age to the Industrial Revolution
Dialog:
Di. 19.10.2021 aktuell
Wasserkontroversen II: Quellen zwischen Schutz und Nutzung
Mi. 27.10.2021
„Keine Angst vor RNA! Warum wir RNA-Impfstoffen gegen SARS CoV-2 vertrauen können“.
Wetter Versuchsflächen
Luftdruck (356m): 976.8 hPa
Lufttemperatur: 10.3 °C
Niederschlag: 0.0 mm/24h
Sonnenschein: 7 h/d
Wind (Höhe 17m): 5.8 km/h
Wind (Max.): 13.3 km/h
Windrichtung: SO

...mehr
Globalstrahlung: 192 W/m²
Lufttemperatur: 8.8 °C
Niederschlag: 0.1 mm/24h
Sonnenschein: 4 h/d
Wind (Höhe 32m): 0.0 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen