Bestellungen

O

BFÖ 19: Alewell, C: Sulfat-Dynamik in sauren Waldböden - Sorptionsverhalten und Prognose bei nachlassenden Depositionen (6 Euro)

Alewell, C (1995)

Eine jahrzehntelange hohe Schadstoffdeposition in Waldökosysteme verursachte die Versauerung von Böden und Gewässern und eine Akkumulation von SO42- in Böden. Seit Mitte der 80er Jahre ist in Nordwest-Europa wie auch in Nord-Amerika eine Reduktion der SO42-- und H+-Deposition bis zu 50% meßbar. Dadurch wird es notwendig, die Reaktion von Waldökosystemen auf eine Reduktion von SO42-- und H+-Einträge abzuschätzen. Die Größe und Stabilität des SO42--Pools im Boden ist für die Reversibilität von Boden- und Gewässerversauerung entscheidend, da die Freisetzung von akkumuliertem SO42- bei reduzierten Depositionen eine fortgesetzte Basenauswaschung aus Böden, Aluminiummobilisierung und verringerte Alkalinität im Perkolat zur Folge hat. Um die Reversibilität von Boden- und Gewässerversauerung ab-schätzen zu können, wurden in der vorliegenden Arbeit der reversibel gebundene SO42--Pool sowie das Desorptionsverhalten von SO42- unter besonderer Berück-sichtigung des Einflusses der Bodenstruktur von mehreren Waldböden bestimmt. Die erzielten Ergebnisse wurden mit Modellsimulationen auf das Freiland übertragen und eine Prognose für die beiden Böden "Solling" und "Waldstein" erstellt.
>> Publikation

Zurück zur Übersicht
Wetter Versuchsflächen
Globalstrahlung: -6 W/m²
Lufttemperatur: 16.1 °C
Niederschlag: 0.2 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 12.6 km/h

...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen