Foken, T: Niederschlag: Meteorologische Einführung, Messverfahren, Technische Regeln, KRdL-Schriftenreihe, ISSN 1435-1633, 47, 13-22 (2013)
Abstract:

Das Normenwerk die Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN bietet auch für meteorologische Messungen eine zuverlässige Quelle, um die Durchsetzung des Bundesimmissionsschutzgesetzen und der TA Luft zu unterstützen. Dazu gehört auch die Niederschlagsmessung, die durch die neue Richtlinie zum Wetterradar eine wichtige Erweiterung findet, da Punktmessungen mit Niederschlagsmessern kaum in der Lage sind, die räumlich heterogene Struktur des Niederschlages ausreichend zuverlässig zu erfassen. Niederschlagsmesser sind aber ein unverzichtbares Instrument für klimatische Untersuchungen und für die Validierung von Radarmessungen. Daher werden sie hinsichtlich ihrer Messprinzipien, Messfehler und Korrekturen im Überblick dargestellt.

There are additional file downloads belonging to this publication

Password
Upcoming ...

BayCEER Colloquium:
Th. 2017-10-26
Electrical imaging of subsurface nano- and micro-scale particle injections for in situ groundwater remediation
Ökologisch-Botanischer Garten:
Th. 2017-10-26
Blumen.Berge.Erlebtes: Finissage
Su. 2017-11-05
Eiserne Reserve: Pflanzen mit Wintersteher-Früchten
Su. 2017-11-05
Leibniz, die Welt und wir - Malerei, Lithografie, Installation
Su. 2017-11-12
Unwiderstehlich: BlütendüftVortrag: Wild- und Nutzpflanzen
Weather research site
Luftdruck (356m): 972.1 hPa
Lufttemperatur: 9.8 °C
Niederschlag: 1.5 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 17m): 16.2 km/h
Wind (Max.): 29.5 km/h
Windrichtung: SW

...more
Globalstrahlung: 67 W/m²
Lufttemperatur: 6.1 °C
Niederschlag: 3.3 mm/24h
Sonnenschein: <1 h/d
Wind (Höhe 32m): 13.2 km/h
Wind (Max.): 34.8 km/h

...more