Sprungmarken

 

Aktuelle Projekte

  • Nährstoffkonkurrenz (N, C) zwischen Pflanzen- und Mikroorganismen in ressourcenlimitierten Graslandökosystemen unter Extremwetterereignissen
    Marco T. Lara Jiménez, Bruno Glaser, Bernd Huwe [Details]

  • Untersuchung der Kohlenstoffumsätze von Grünlandflächen im nordbayerischen Mittelgebirge unter extremen Klimabedingungen
    Michael Riederer, Thomas Foken, Yakov Kuzyakov [Details]

  • Auswirkungen klimatischer Extremereignisse auf Störungsregime in Wäldern der Mittel- und Hochgebirge
    Klara Dolos, Björn Reineking [Details]

  • Klimabedingte Invasionen heimischer und neophytischer Wasserpflanzen
    Markus Hoffmann, Tobias Klein, Arnulf Melzer, Uta Raeder, Stefan Zimmermann [Details]

  • Kurzfristige Auswirkungen und langfristige Konsequenzen klimatischer Extremjahre auf Waldökosysteme Nordbayern
    Cathrin Meinardus, Achim Bräuning [Details]

  • Auswirkungen des Klimawandels auf ökologische Serviceleistungen von Grasland-Moorökosystemen
    Jan Heinichen, Matthias Drösler [Details]

  • Auswirkung der Klimaänderung auf alpine Grünland Ökosysteme: ein in-situ Klimaänderungsexperiment im Ammer Einzugsgebiet
    Olivia Kreyling, Sebastian Unteregelsbacher, Hans-Peter Schmid, Ingrid Kögel-Knabner, Hans Papen [Details]

  • Auswirkungen des Klimawandels auf die Vegetation der alpinen Stufe – eine historische und funktionelle Analyse als Grundlage für die Vorhersage zukünftiger Veränderungen
    Sergey Rosbakh, Peter Poschlod [Details]

  • Einfluss der zunehmenden Frequenz von extremen Klimaereignissen auf Qualität von Böden
    [Details]

  • Modellierung der Mortalität der Hauptbaumarten auf Individual- und Bestandesebene in Abhängigkeit von Umweltbedingungen
    Tobias Mette, Peter Biber, Hans Pretzsch, Thomas Rötzer [Details]

  • Ökologischer Höhengradient im Bayerischen Wald auf der Grundlage verschiedener Artengruppen in Naturwaldreservaten
    Anton Fischer, Markus Blaschke, Helge Walentowski [Details]

  • Kombinierte Effekte von Klimawandel, Extremereignissen und Habitatfragmentierung auf Tagschmetterlinge und trophische Interaktionen
    Annette Leingärtner, Bernhard Hoiß, Jochen Krauss, Ingolf Steffan-Dewenter [Details]

  • Auswirkungen von extremen Wetterereignissen und Diversität auf Ökosystemfunktionen in experimentellen und natürlichen Pflanzengemeinschaften
    [Details]

  • Gefährdungen von Pflanzen-Bestäuber-Netzwerken durch klimatischen Wandel und Extremereignisse
    Gita Benadi, Hans-Joachim Poethke, Thomas Hovestadt, Nico Blüthgen [Details]

  • Ökologische Auswirkungen von phänologischen Änderungen im Zuge des rezenten Klimawandels auf die Vegetation Bayerns
    Christine Cornelius, Christoph Schleip, Annette Menzel [Details]



>> Beendete Projekte